Beschreibung

Anime: Coppelion
2036. Drei Schülerinnen streifen durch die Außenbezirke von Tokio. An sich nichts Besonderes, doch sind sie weit und breit die einzigen Menschen, denn der einstige Stolz des Landes hat sich in eine Geisterstadt verwandelt. 20 Jahre zuvor verstrahlte eine Kernschmelze den gesamten Großraum Tokio, wobei der Großteil der Bevölkerung entweder direkt durch die Strahlung oder durch deren Spätfolgen umkam. Die Mädchen gehören zu den Wenigen, die sich in diesem verstrahlten Gebiet frei bewegen können, denn sie sind Teil einer militärischen Sondereinheit und wurden mittels genetischer Manipulation resistent gegen die Radioaktivität gemacht, wurden also eigens für diese Mission erschaffen. Ihre Aufgabe ist es nun den letzten verbliebenen Notsignalen aus der Stadt nachzugehen und das seit zwei Jahrzehnten nicht mehr betretene Gebiet zu erforschen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Animatrixer

#1447335
3 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Willkommen in der Endzeit, oder zumindest scheint es so in Tokyo, wo die sogenannten Coppelion in atomar verseuchter Umgebung Menschen helfen. Na ja was soll ich sagen dieser Anime hätte die Voraussetzungen ein ganz Grosser zu werden, denn die Grundidee finde ich genial. Genmanipulierte Jugendliche bügeln in einem von uns Menschen zerstörten Gebiet unsere Fehler aus. Was hätte man daraus nur machen können. Leider, Coppelion. Hierbei möchte ich anmerken das der Anime nicht unbedingt schlecht ist, jedoch storymässig einfach zu wenig hergibt.

Charaktere:
Die Charaktere sind an und für sich sehr interessant man sollte jedoch nicht zu viel Tiefgang erwarten. Auch charakteristisch sind die Hauptfiguren recht klischeehaft. Na ja alles in allem sind sie jedoch annehmbar.
Avatar: Xaardas

V.I.P.

#1446193
9 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Was ich bei Coppelion erwartete war eine spannende und brauchbare Aufarbeitung eines Katastrophenszenarios, welches den Nerv der Zeit (gerade nach Fukushima) genau trifft.
Leider wird man, entgegen seiner Erwartungen schon in der ersten Folge enttäuscht und der Anime wird von Folge zu Folge immer lächerlicher und dümmer, aber das begründe ich im Folgenden:

Avatar: Pilop

V.I.P.

#1445780
22 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Dass man den Coppelion-Anime aufgrund der Tsunami-Katastrophe und Fukushima damals erstmal auf Eis gelegt hat, kann man im Rückblick nur als korrekte Entscheidung ansehen, denn nicht nur die von einer Katastrophe traumatisierte japanische Bevölkerung kann diese Serie schnell vor den Kopf stoßen, auch jedem mit gesundem Menschenverstand muss es fast zwangsläufig so gehen.

Produktion

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 47
  • 102
  • 206
  • 133
  • 26
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen609Klarwert2.76
Rang#3245Favoriten15

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Coppelion

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: DiaroDiaro
    Angefangen
  • Avatar: NanakaNanaka
    Abgeschlossen
  • Avatar: KataltorKataltor
    Abgeschlossen
  • Avatar: sagishi_kaikisagishi_kaiki
    Abgeschlossen
  • Avatar: Soul-RhythmSoul-Rhythm
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.