Demon King Daimao (Anime) ➜ Forum ➜ KommentareIchiban Ushiro no Daimaou / いちばんうしろの大魔王

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht03. Apr 2010
  • HauptgenresActionkomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Kommentare

Hier findest Du das allgemeine Diskussionsthema zum Anime „Demon King Daimao“. In diesem Thema kannst Du ganz allgemein Deine Meinung und Eindrücke zu „Demon King Daimao“ mitteilen oder auf vorhandene Beiträge eingehen. Beachte bitte, dass Spoiler hier untersagt sind.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Long89#1
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:mittel
Spannung:wenig
Erotik:mittel
ichiban ushiro no daimaou: der beginn ist schonmal witzig gestaltet und vom setting als auch von der musik hat mich dieser anime im moment stark an harry potter erinnert was sich so ab der 2ten hälfte der ersten epi irgendwie geändert hat.


bis jetzt ist die story noch nicht sehr weit fortgeschritten aber für mich ist er vorerst(!!) mal auf jeden fall sehenswert
wie gesagt erinnert der anime zu beginn sehr stark an harry potter sowohl vom beginn der geschichte aus als auch von der musik
ich werde ihn mir einfach mal weiter anschauen und dann nochmal eine bewertung abgeben


mfg
Long89
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×17
Avatar: kev#2
ich hab jetzt 5 folgen gesehen und der anime ist richtig gut hat alle was mir gefällt und das ist vor allem das er richtig schon durchgeknallt ist er ist gut gezeichnet hat coole Charakter und Humor also für mich ein super anime
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16
Avatar: Slixx#3
Anspruch:0
Action:6
Humor:2
Spannung:5
Erotik:5
Ich gebe mal gnädige 5%.
Die erste folge von dem Anime war wirklich gut aber der Rest....unglaublich schlecht
also ich aus meiner Sicht empfehle diesen Anime keinem Mensch weiter eine totale Verschwendung kostbarer lebenszeit!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×17
Avatar: Ajume-Chan#4
Anspruch:viel
Action:viel
Humor:viel
Spannung:wenig
Erotik:viel
Ich habe nach einem Anime gesucht, der sowohl Fantasy-, ein bisschen Action-, Comedy und Romanceelemente in sich vereint und fand nach langer Suche: Ichiban Ushiro no Daimaou.



Zur Story ist folgendes zu sagen:
Es geht um Sai Akuto dem an seiner neuen Schule der künfitge Beruf als Dämonenkönig verhergesagt wird. Der geschockte Akuto wird von seinen Mitschülern natürlich gefürchtet und gemieden. Jedoch schafft er es in kurzer Zeit einen kleinen Freundeskreis um sich zu scharen. Er versucht also im folgenden sein Schicksal zu akzeptieren und seine Bestimmung zu erfüllen. So weit so gut.

Charaktere:
Die Charaktere scheinen auf den ersten Blick vielfältig und interessant können aber im weiteren Verlauf der Serie nur schwer überzeugen. Sai Akuto beginnt als charmanter, ein wenig eingeschüchterter, junger Mann und wird immer mehr zur mordenden Kampfmaschine mit großem Herz (wie auch immer das zusammen passen soll).Er zeiht die Aufmerkdamkeit der Damenwelt auf sich und verstrickt sich zunehmend in den Liebeleinen. Wen er zum Ende nun zur Frau nimmt, ist mir komplett unklar geblieben. Zum einen ist dort die Beobachterin Korone, die vorerst den Auftrag hat Akuto vor Übergriffen seiner Mitschüler zu schützen. Sie wirkt sehr abgebrüht und hat einen trockenen Humor. Leider wird sie immer mehr zu einem 0815-Harem-Charakter. Des Weiteren können wir der künftigen Gesetzeshüterin Hattori Junko, dabei zusehen wie sie sich in Akuto verliebt und somit wohl immer mehr an Hirn verliert. Das Gesetz der Identität (was auch immer das bedeuten soll) wird von Soga Keena, einer kindlichen, rothaarigen Schülerin, die andauernd nackt durch die Gegend fliegt, verkörpert. Der einzige Junge neben Akuto ist Hiroshi Miwa, dessen Prognose ist der zukünftige Held im Kampf gegen den Dämonenkönig zu sein. Er erhält irgendwann ein Kostüm, dass aussieht wie einem Power-Ranger vom Leib gerissen und nennt sich danach "Brave".

Musik/Animation:
Der Opening-Song hat mich nicht besonders angesprochen und außerdem zunehmend genervt. Die Zeichnungen und Animationen sind soweit ganz gut, aber manchmal etwas lieblos und mit wenig Details versehen.

Fazit:
Ichiban Ushiro no Daimaou hält leider nicht was es verspricht, ist jedoch kein "NoGo". Das Setting ist recht interessant und wer auf Magie und Fantasy steht kann sich diesen Anime getrost ansehen. Leider ist es ein sehr kurzer Anime und die Story kann sich nicht vollständg entfalten, wodurch der Tiefgang komplett fehlt. Ich konnte leider auch nicht allem (zb. warum der Krieg ausbricht und wer eigentlich gegen wen kämpft) ganz folgen.
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: BlackstarX#5
Anspruch:6
Action:10
Humor:7
Spannung:3
Erotik:10
also es hat ja ganz gut angefangen ich hatte sogar die erwartung ganz hoch gesetzt nach den ersten 3 folgen dacht ich mir imba aber ganz erlich das ende war einfach nur dreck unmöglich. ratte niemanden den anime zu ende zu schauen aber naja es kommt immer auf den geschmack an.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×12
Avatar: Hrupix#6
Anspruch:sehr viel
Action:sehr viel
Humor:viel
Spannung:mittel
Erotik:viel
Ein super anime, dass mir sehr gefällt mit viel power und lustigen szenen wo ich mich fast zu tode gelacht hab^^. Der Anime besonders Akuto erinnert mich an Ichigo im Bleach der hat auch so ne kraft und ist genau so lustig wie Ichiban Ushiro no Daimaou.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9
Avatar: andy-kun#7
Zu Beginn war ich wirklich begeistert.....
aber dann

eine einzige Enttäuschung!!!

Waren die ersten 5 Folgen noch eine - zugegebenermaße klischeebeladene - Ansammlung aus Ecchi, Witz und einer einigermaßen interessanten Story, brach ab Folge 6 das ganze Kartenhaus mit Getöse zusammen.
Soviel krawallige schlechte Action und plötzliche abstruse Logikfäden habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Ich habe irgendwann den Faden der Geschichte verloren und meine Logik war am Ende auch nicht mehr sicher, was ich von dem ganzen halten sollte.
Schade, den die Figuren und auch die Optik hätten weis Gott einen anderen Ausgang des Ganzen verdient...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: Thomas P#8
Ja ich hab mir mehr erwartet aber Enttäuscht bin ich eigentlich auch nicht wirklich, denn der Ecchi stimmt die Comedy auch und Action hat er wahrlich genug das einzige was wirklich schwächelt ist die Story da fehlt irgendwie der bums.
Ja und die Charaktere sind zwar alle Schön anzusehen bleiben aber alle ziemlich flach und es fehlt an Persönlichkeit. Aber trotzdem wurde ich ausreichend gut unterhalten, und kann nur empfehlen ihm eine Chance zu geben.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angels Of Death“
Gewinnspiel – „Angels Of Death“

Titel

  • Japanisch Ichiban Ushiro no Daimaou
    いちばんうしろの大魔王
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 03.04.2010 ‑ 19.06.2010
    Studio: Artland Inc.
  • Englisch Demon King Daimao
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 02.04.2010 ‑ 18.06.2010
  • Deutsch Demon King Daimao
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 27.05.2015 ‑ 12.08.2015

Bewertungen

  • 78
  • 303
  • 922
  • 960
  • 355
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.23 = 65%Rang#2040
Populär#86Gefragt

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.