Beschreibung

Anime: Jin-Roh: Die Wolfsbrigade
Tokio, zehn Jahre nach dem zweiten Weltkrieg. Das Land erholte sich langsam wieder, stand nun aber unter der Kontrolle einer Besatzungsmacht. Durch den schnellen Wiederaufbau der Wirtschaft gab es viele Arbeitslose, die in die Städte strömten. Das wiederum verstärkte die Slumbildung, welche ein Nährboden für Kriminalität war.

Dem nun wachsenden Einfluss einer Antiregierungsbewegung stand die Polizei machtlos gegenüber, was eine ernstzunehmende Krise in der Gesellschaft verursachte. Um nun die eigenen Streitkräfte aus den innenpolitischen Angelegenheiten fern zu halten und gleichzeitig die Polizei an ihrem Vorhaben zu hindern, zur Staatspolizei zu werden, wählte die Regierung einen dritten Weg. Sie schuf die Hauptstadtpolizei mit ihrer kampfstarken Spezialeinheit, die dem Ausschuss für öffentliche Sicherheit direkt unterstellt war. Ihr Aktionsgebiet war allerdings auf die Hauptstadt beschränkt, wo sie als Wächter der öffentlichen Sicherheit galten. Die Situation änderte sich allerdings radikal, als der sogenannte Feind der Hauptstadtpolizei für verfassungswidrig erklärt wurde und sich auflöste. Aus einigen Splittergruppen formte sich nun eine Terrororganisation, genannt 'die Sekte'.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: TaZ

V.I.P.

#55279
15 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Jin-Roh versteht es seine bedrückende Atmosphäre über 100 Minuten beizubehalten und dabei eine Geschichte zu erzählen, die von ihren Konversationen lebt. Ungeduldige Naturen, die sich nicht lange auf tiefsinnige Themen konzentrieren können, werden ab und an mit kurzen Actionszenen vertröstet. Wer sich von der Polit-Thriller Umgebung eingeschüchtert fühlt, dem sei gesagt, dass es nicht zwingend nötig ist, sämtliche gesponnenen Handlungsstränge im Hintergrund zu durchschauen. Diese sind nur ein kleiner Anreiz dafür, sich den Film nochmal anzusehen. Im Vordergrund steht ein Charakterdrama, welches das Märchen 'Rotkäppchen' neu interpretiert mit einfließen lässt.
Avatar: Firo

#82204
47 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Jin-Roh ist ein ausgezeichnet inszenierter Politthriller frei nach Mamoru Oshiis Manga Kerberos. Der Film erzählt die düstere Geschichte rund um die japanische 1960er Bewegung der Linken. Dabei bedient man sich vieler Mittel der Metaphorik (das grausame Märchen vom Rotkäppchen und dem Wolf), ebenso zahlreichen anderen Brückenschlägen, welche eine überzeichnete Lage der damaligen Zeit widerspiegeln sollen.
Avatar: b-s-v

#41444
15 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Was ich seinerzeit von Jin-Roh erwartet habe, war so etwas wie ein zweiter Ghost in the Shell. War wohl zu viel verlangt.

Jin-Roh zeichnet eine alternative Gegenwart im Japan des 20. Jahrhunderts, dessen größtes Problem anhaltende Terroranschläge darstellen. Den Terroristen setzt die Regierung die gefürchtete Sondereinheit Jin-Roh entgegen.
Avatar: DeBaer

#1510
17 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Avatar: DevilsPlaything

#45481
10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass sich "Jin-Roh" für mich als ein zwei-schneidiges Schwert entpuppt hat.

Der eindeutigtste Aspekt, der für diesen Film spricht, ist - und da muss ich mich den Anderen anschließen - seine zeichnerische Qualität, die ich schlichtweg einfach nur brilliant, genial, fantastisch etc. nennen kann!!! Selten, dass einen so realistisch wirkenden Anime gesehen habe. Auch die grundlegen Geschichte, das Drehbuch, finde ich ziemlich gut.
Soundtechnisch steht die Qualität den Animationen in Nichts nach: Gute Sprecher, toller Soundtrack und vielfältige Geräuschkulisse.

Produktion

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

Bewertungen

  • 20
  • 106
  • 298
  • 484
  • 304
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.320Klarwert3.52
Rang#832Favoriten21

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Jin-Roh

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: GabarristaGabarrista
    Abgeschlossen
  • Avatar: FGTTIMFGTTIM
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.