Beschreibung

Anime: Flag
Anfang des 21. Jahrhunderts gestaltet sich der Bürgerkrieg eines kleinen asiatischen Landes trotz der Entsendung von UN-Truppen als äußerst schwierig. Doch ein zufällig entstandenes Foto vom Schlachtfeld bringt die Friedensverhandlungen in Gang. Es ist das Bild einer von verzweifelten Zivilisten provisorisch gehissten UN-Flagge. Trotz Feindschaft kooperieren die Parteien, um die Flagge an einer heiligen Stätte zu hissen und damit ein Symbol des Friedens zu schaffen. Doch kurz vor Abschluss der Verhandlungen wird die Flagge von bewaffneten Extremisten gestohlen, um die Waffenruhe zu beenden.

Die UN entschließt sich zur Entsendung des SDC (Special Development Command), um die symbolträchtige Flagge zurückzuerobern. Mit dabei ist Fotografin Shirasu Saeko, die das Bild der Flagge schoss, um die Aktionen zu dokumentieren. Ihre erste Mission gestaltet sich dank neuster Kampfanzüge, sogenannter HAVWC (High Agility Versatile Weapon Carrier) einfach, doch Überraschungsangriffe bereiten dem Team schon bald große Probleme.

FLAG ist ein dokumentarisch aufgebauter Anime mit origineller Präsentation: Nahezu die gesamte Handlung wird durch Kameralinsen der Beteiligten gezeigt, die das Geschehen verfolgen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Charaktere

Es sind leider noch keine Charaktere hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: GaT0r

#596270
9 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Flag ist ein komischer Anime, der nicht so richtig in ein Genre passen will.
Avatar: Vincent Law

#1448961
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich

Krieg, aus der Sicht der Reporter.

Avatar: Pilop

V.I.P.

#1429042
12 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Reporter im Krieg. Es ist nicht nur das Thema mit dem sich Flag ein Alleinstellungsmerkmal verleiht, auch die Art der Erzählung unterstreicht, dass man sich hier bewusst vom vielzitierten Mainstream abwendet. Durch die Linse der Kamera von Fotojournalisten wird deren Arbeit in Kriegsgebieten dargestellt, wie auch in der Folge der Alltag und die Einsätze einer militärischen Spezialeinheit. Außergewöhnlich, aber selbst in seinen ruhigen Phasen interessant und eines jener Werke, die eigentlich nichts Animetypisches mehr haben, sondern in der Form auch sofort als Live-Action durchgehen würden.

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

Bewertungen

  • 3
  • 20
  • 32
  • 21
  • 9
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen98Klarwert2.94
Rang#2692Favoriten0

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: petran79petran79
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: ZacchinoZacchino
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.