Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - Solid State Society (Anime)Koukaku Kidoutai: Stand Alone Complex - Solid State Society / 攻殻機動隊 Stand Alone Complex Solid State Society

  • TypTV-Spezial
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht01. Sep 2006
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - Solid State Society
© Production I.G
Wir schreiben das Jahr 2034 - und der Terrorismus zeigt ein neues Gesicht. Nicht mehr länger an die Beschränkungen der physischen Welt gebunden, hat sich der Kampf gegen den Terror auf das Netz ausgedehnt. Um dieser neuen Bedrohung zu begegnen, wurde eine Elite-Antiterroreinheit ins Leben gerufen: Sektion 9, zuständig für die öffentliche Sicherheit. Zwei Jahre sind vergangen seit die Kommandantin des Teams, Major Motoko Kusanagi, von ihrem Posten zurückgetreten ist. Das rasche Aufeinanderfolgen mehrerer mysteriöser Selbstmorde ruft Sektion 9 auf den Plan. Ihr Gegner ist der "Puppenspieler", ein gefährlicher Hacker mit schier unschlagbaren Fähigkeiten. Als die Untersuchung dieser terroristischen Bedrohung Sektion 9 in die Untiefen einer politischen Regierungsverschwörung führt, kreuzen sich ihre Wege erneut mit denen des Majors. Ist ihr plötzliches Auftreten purer Zufall oder steht sie in irgendeiner Verbindung mit dem "Puppenspieler"?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Zur Verfügbarkeit dieser Streams in Deutschland liegen uns zurzeit keine Informationen vor.
Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (35 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Ishikawa

    Ich werd dir schon zeigen was ich alles drauf hab, du Gorilla Weib

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Ana#1
Anspruch:sehr viel
Action:mittel
Humor:wenig
Spannung:viel
Erotik:nichts
Als Fan von Stand Alone Complex konnte ich mir die Filmadaption Solid State Society natürlich nicht entgehen lassen, auch wenn dies in der Vergangenheit für andere Serien sehr oft gescheitert ist. SSS ist aber tatsächlich einer der Fälle, in denen man sich als Pessimist freut, falsch gelegen zu haben.

Tatsächlich habe ich so wenig Kritik anzubieten, dass ich dieses Review im Vergleich zu meinen üblichen Textwüsten einmal kurz halten kann.



Beginnen wir mit dem Titel und einer Entwarnung: Solid State Society ist nicht wie der Stand Alone Complex ein fiktives Phänomen in der Soziologie, welches diverse Semester oder einige Wochen auf Wikipedia bedingt, um es vollständig zu verstehen. Zwar schließt SSS mit einer gesellschaftlichen Fragestellung, die zentral für den Plot ist und über die es sich nachzudenken lohnt aber Vorwissen oder längere Rechersche ist nicht erforderlich. Natürlich bedeutet dies nicht, dass SSS reines Popkornkino ist, bei dem man das Hirn abschalten kann - aber wer dies in der Reihe ernsthaft erwartet hat eindeutig nicht aufgepasst und sollte sich lieber mit einem Yu-Gi-Oh-Starterdeck beschäftigen.

Die Story wird von der Struktur her nicht sonderlich überraschen, wenn man SAC kennt. Wieder geht es um Politik, Technologie und Gesellschaft - sprich, Cyberpunkt in seiner reinsten Form. Anders als Innocence aber hat man nicht das Gefühl, dass eine Rahmenhandlung einer einzelnen SAC-Folge auf 2 Stunden durch lange Animationssequenzen und pseudophilosophische Dialoge aufgebläht sondern im Gegenteil der Inhalt einer kompletten SAC-Arc auf 2 Stunden zusammengedampft wurde. Dabei wirkt der Film zwar fast paced aber nicht hektisch, tatsächlich scheint I.G. hier wirklich eine Destillation gelungen zu sein, welche sich auf die guten Aspekte von SAC konzentriert: Eine intelligente aber nicht überladene Story, die an vielen Punkten durch gelungene Twists selbst den Aufmerksamen überrascht und darüber hinaus in sich konsistent ist - sieht man den Film nach den Enthüllungen zum Schluß ein weiteres Mal entdeckt man viele Schlüsselszenen, die man im ersten Anlauf übersehen hat.

Dazu kommt vergleichsweise viel Action, ohne dabei gelungene Dialoge und Spannung außer Acht zu lassen. Ein weiterer Aspekt, der den Film interessant macht sind die Charaktere: Die Tatsache, dass hier mit Togusa der ehemalige Sidekick in die Authoritätsrolle eines Squad Leaders gesteckt wird und der Major vergleichsweise wenig Screentime neben Togusa und Batou hat stellt das Konzept von SAC etwas auf den Kopf, auch wenn Togusa schon in SAC wie auch hier wesentlich häufiger zum Schuss kam als Ishikawa, Saito und Co. Dennoch liefert es neue Einblicke in Charaktere und die gibt es bei einer Serie, die so wenig charakterzentriert ist wie GitS, selten genug und gerade die Szenen mit Togusa und seiner Tochter geben eine Menge her.

Technisch ist alles wie gewohnt auf hohem Niveau, erwähnenswert ist hier allerdings, dass für den Film eine Stunde neuer Musik von Yoko Kanno produziert wurde - auch wenn mir das Intro von Origa weniger gefällt als die beiden in SAC und es doch das ein oder andere Stück recycelter BGM gibt ist leider alles andere als selbstverständlich, auch für die Audiophilen neuen Inhalt für eine Filmauskopplung zu produzieren.

Fazit: Zu sagen, SSS ist für Fans von SAC zu empfehlen ist redundant. Ans Herz legen möchte ich den Film sehr viel eher denjenigen, die zwar Interesse an der Serie und eine Affinität zu Cyberpunk hatten, von der Komplexität aber bislang abgeschreckt wurden - denn der Film hat alle guten Qualitäten von SAC, ist dabei aber wesentlich leichtere Kost und damit ein guter Einstieg in die Serie.

The net truly is vast and infinite.
    • ×27
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: Abgefuchst
Datenbank-Helfer
#1
KSM bringt den Film im November mit neuer Synchro heraus. Da frage ich mich, ob sich wirtschaftlich sowas überhaupt lohnt. Das ist doch nur für Fans interessant, wenn sie auch alle alte Sprecher bekommen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Animation is Art#2

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei, also gibt es hier den dritten Ghost in the shell Film. Er ist 2006 rausgekommen und spielt zwei Jahre nach dem letzten Film. Motoko hat die Spezialeinheit Sektion 9 verlassen, kommt aber natürlich trotzdem im Film vor. Es passieren ein paar selbstmorde im Umfeld eines Ex-Diktators. Die Sektion 9 kommt somit auf die Spuren eines Hackers namens Puppenspieler. Es werden Kinder entführt und ein Virus in Umlauf gebracht.

 


Im Gegensatz zum letzten Film ist dieser nicht so verwoben und kompliziert. Die Handlung kommt schnell in Fahrt und es gibt nach meinem Empfinden mehr Action. Dies bedeutet aber keineswegs ein Abfall an Qualität, denn von der Story her bleibt alles wie gewohnt, denn es geht wieder um Hacker, Politik, Gesellschaft und Technologie. Das gewohnte prozedere nur verdaulicher verpackt kann man sagen. Wie immer sind auch wieder die Animationen, Synchro und die Musik auf gutem Niveau.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: lordfiSh#3
Mir gefällt der Film, ich mag sowiso das ganze Gits "Universum". Hoffe auf deutschen Sub
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16
Avatar: Wetter#4
Der Film ist geil - von Grafikstil eh wieder Sac typisch. Major in Bestform und eine spannende Story die sich erst sehr spät im 1:48h langen Film aufklärt.

Allerdings: Actionreich gehts erst im letzten Drittel des Films zur Sache. Vorher gibst wieder viel "Aha, oooh, ui" Momente. Und natürlich die knisterne Spannung.

Ich freu mich auf die DVD dazu
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Orange“ Gesamtausgabe
Gewinnspiel – „Orange“ Gesamtausgabe

Titel

Bewertungen

  • 1
  • 14
  • 79
  • 306
  • 231
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen723Klarwert3.96
Rang#224Favoriten12

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: BentenBenten
    Abgeschlossen
  • Avatar: hamsteralliancehamsteralliance
    Abgeschlossen
  • Avatar: KinekuriKinekuri
    Abgeschlossen
  • Avatar: KOS-MOSKOS-MOS
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.