• TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2019
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonVisual Novel
  • ZielgruppeWeiblich

Anime Beschreibung

Anime: Meiji Tokyo Renka
Mei Ayazuki ist nur eine gewöhnliche Schülerin wie jede andere. Bis zu einer Nacht, in der der Mond voll und rot ist und sie von Charlie, einem selbsternannten Magier, durch die Zeit in die Meiji-Ära versetzt wird. Sie landet in einem „Tokyo“ der Meiji-Ära, in dem die Existenz von Geistern allgemein akzeptiert wird. Angeführt von Charlie, kommt sie schließlich im Rokumeikan an. Dort erwarten sie die historischen Persönlichkeiten Ougai Mori, Shunsou Hishida, Otojirou Kawakami, Kyouka Izumi, Gorou Fujita, Yakumo Koizumi und Tousuke Iwasaki.

Während sie mit diesen Männern interagiert, entdeckt sie, dass sie eine Tamayori ist – jemand, der Geister sehen kann – eine Fähigkeit, die in der Meiji-Zeit sehr geschätzt wurde. Aufgrund dieser Kräfte verändert sich ihre Beziehung zu den Männern. Während sie so diese gut aussehenden Männer in einer neuen Ära kennenlernt, an die sie sich einfach nicht gewöhnen kann, wächst in ihr eine Liebe.

Wird Mei in ihre Zeit zurückkehren können? Was wird aus ihrer Liebe – einer Liebe, die die Grenzen von Zeit und Raum überschreitet?
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Meiji Tokyo Renka“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Meiji Tokyo Renka“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (28 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: OPYoshi
Moderator
#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Comedy
Es gibt ja Serien, wo man denen schon an der Nasenspitze ansieht, wo die herkommen. Und hier bekommt man die VN geradezu um die Ohren gehauen.

Mei Ayazuki ist in der Lage Geister zu sehen. Kein Wunder, dass sie von den meisten ausgeschlossen wird, bzw. sich selbst ausschließt. Durch einen "Unfall" bei einer Zaubershow wird sie in die Meijiära zurückgeschleudert und trifft auf kuriose Menschen, die sogar ihre Begabung wertschätzen.

Man erkennt oft schnell, dass eine VN als Grundmaterial dient. Die Animationen sind oft etwas einfacher gehalten und nutzen viele unbewegte Bilder. Bei einigen Genres mag es nervig sein, macht hier aber einen gewissen Charme aus und ist eines der tragenden Elemente der Komik. Etwas mehr Leben hätte der Sache aber trotzdem ganz gut getan.

Weitestgehend gehört die Serie auch zu den Harems, dementsprechend gebraucht man von dem Cast nicht unbedingt viel erwarten. Es sind immer die gleichen Stereotypen vertreten. Vom penetranten Anbaggern bis Mauerblümchen wieder einmal alles dabei. Der ein oder andere Charakter mag durchaus etwas aus der Maße herausstechen, zum größten Teil können die aber als zur Kenntnis genommen archiviert werden.

Kommt wir nun zum leidigen Thema der singenden Seiyuu. KENN ist garantiert kein unbeschriebenes Blatt, aber gehört nicht unbedingt zu den großen Stimmen. Herausstehend ist eher der neckische Unterton in der Musik. Der gibt wunderbar den Stil der Serie wieder.
Etwas gegenteilig ist der allgemeine OST. Der hat mehr etwas von einem 50-Jahre Krimi als von einem 19tes Jahrhundert Fantasy Romance Mischmasch. Irgendwo nett gemacht, aber auch etwas am Thema vorbei.



Meiji Tokyo Renka hat überraschend viele gute Seiten, mit denen man gar nicht rechnet. Alle zwar nur angekratzt und nicht rund, aber gut. Toll ist, dass nicht gleich jeder um die Protagonistin buhlt und viele, vielleicht ungewollt, sehr stark in den Hintergrund rutschen. Leider passiert das auch mit der Yokai-Geschichte, die aus irgendwelchen Gründen mittendrin abgehackt wird, nur um am Ende wieder aufgegriffen zu werden.
Hervorheben möchte ich den Humor. Er ist sicherlich nicht für jedermann, aber die Situationskomik ist an einigen Stellen überraschend gut gemacht. Da hilft es sicherlich auch, dass die Animationen etwas zurückgeschraubt werden und man die Szene wortwörtlich hingeklatscht bekommt.

Harem hin oder her, überzeugend war meist nur der Humor. Charaktere und Story sind leider nur schlecht ausgearbeitet, dienen aber gut dazu, doch noch am Ball zu bleiben und sich nicht abhängen zu lassen.
Man gebraucht bei Meiji Tokyo Renka nicht das Gelbe vom Ei erwarten, aber eine nette Serie für zwischendurch ist es auf jeden Fall.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Meiji Tokyo Renka“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Meiji Tokyo Renka“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Alderamin on the Sky“ Gesamtbox auf DVD oder BD
Gewinnspiel – „Alderamin on the Sky“ Gesamtbox auf DVD oder BD

Titel

  • Japanisch Meiji Tokyo Renka
    明治東亰恋伽
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 09.01.2019 ‑ 27.03.2019
  • Englisch Meiji Tokyo Renka
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 09.01.2019 ‑ 27.03.2019
  • Deutsch Meiji Tokyo Renka
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 09.01.2019 ‑ 27.03.2019

Bewertungen

  • 0
  • 5
  • 17
  • 18
  • 9
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen63Klarwert3.40
Rang#1777Favoriten5

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: OwlsAreAirCatsOwlsAreAirCats
    Abgeschlossen
  • Avatar: Amaya_DragneelAmaya_Dragneel
    Abgeschlossen
  • Avatar: Gumii33Gumii33
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.