Tokyo Ghoul:re (Staffel 2) (Anime)Tokyo Ghoul :re (2018) / 東京喰種 :re (2018)

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht29. Sep 2018
  • HauptgenresHorror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Der zweite Teil von Tokyo Ghoul :re setzt die Geschichte um Ken Kaneki fort, der nach der Konfrontation mit Eto und Karren, bei der er Eto umbrachte, sein Gedächtnis und damit seine Identität wiedererlangt hat. Nachdem er Shuu vom Dach des Unterschlupfes stieß und Karren ihr Leben gab, um ihn zu retten, schließt er sich vorerst wieder der Quinx-Einheit an, nur um schnell zu erfahren, dass auch Ginshi sein Leben geben musste. Während er nun Kukis Inkompetenz für den Tod Ginshis verantwortlich macht, sind die Mitglieder von Aogiri Tree dabei, den verwundeten Shuu zu retten und im Anschluss die Leiche Ginshis in ihren Gewahrsam zu nehmen. Was wird aus Ken Kaneki? Wie soll es nun, da er sein Gedächtnis zurückerlangt hat, weitergehen?
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (16 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Yakiera#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Wie immer ist meine Rezension keine genau story erzählung und enthält auch nur meinen Eindruck im Gesamten. Diesmal Gibt es keine Öffentlichen Spoiler aber ich werde 2 Sachen Schreiben die mir Besonderst gefallen haben und diese Als Spoiler Makieren und diese vorher auch ankündigen andere Spoiler sind etwas Story technisch und werden recht schnell aufgeklärt. Diese bitte nur dann Lesen wenn ihr von Tokyo Ghoul:re (Staffel 2) ziemlich am ende seit oder ihr erfahren wollt ob es sich Lohnt Tokyo Ghoul:re anzuschauen.

Story

Ich mag nicht um den Heißen brei reden , Die Story von Tokyo Ghoul:re spielt diesmal 2 Jahre nach den Ende von Tokyo Ghoul Staffel 2 und wirkt am Anfang so als Gäbe eine Neue Hauptfigur.
Dies ist aber nicht der fall es geht immer noch um Ken und seine Alten freunde
Also es sind Nun 2jahre vergangen und es hat sich einiges Getan in der Stadt der Ghoule. Leider nimmt die Story nur Langsam fahrt auf aber das Ändert sich so ca ab folge 5-6 vorher ist es eher eine Kleine Zusammenfassung was in den 2 Jahren so passiert ist. Haise hat nun eine Kleine "privat" Goul Armee die unter der Leitung von CCG steht und damit andere Goule Jagt und Tötet. Mit der Zeit kommen viele Alte Bekannte vor und die Story nimmt ihren lauf. Wie ihr Lest versuche ich net zu viel zuschreiben da ich Persönlich die Story recht gut finde und es eine doch heftige Wendung genommen hat zu Tokyo Ghoul Staffel 2 ende. Aber alle Fäns der Reihe stimmen mir vill zu das auch Tokyo Ghoul:re eine würdige Fortsetzung ist. Vor allem Richtung Tokyo Ghoul:re (Staffel 2) finale nimmt die Story Mega geil fahrt auf .

Nun zu den Sachen dich mich Mega Glücklich gemacht haben bitte nur Lesen wenn Ihr bereit seit einen HEFTIGEN SPOILER hinzunehmen
Zuerst hat mich mega gefreut das Ken und Touka endlich Zusammenkommen und das auch im Körperlichen sinne. Das hat mich mega gefreut den es hat ja "Nur" 43 folgen gedauert.
Nun der 2te Heftige SPOILER auch den nur Lesen wenn ihr wirklich HART GESPOILERT werden wollt sonst BITTE NICHT lesen.
Die Hochzeit Zwischen Ken und Touka war so wunderschön . Vor allem wo sie Am ende Oben gesessen haben und Touka sich ans Kens schulter gelehnt hat . das War so ein schönes Angenehmes Gefühl was mit viel freude verbunden war und man Merkte wie die Liebe zwischen den beiden obwohl Touka sonst eher gefühlskalt ist.
Das Ende werde ich aber net Spoilern das wäre nur unfair :P

Musik

Persönlich finde ich die Musik in Tokyo Ghoul:re besser und stimmungsvoller . Sie spiegelt oft das Aktuelle geschehen super wieder und untermalt es sehr gut. auch bei den beiden besagten harten spoilern spielte die musik eine heftige Rolle um es Bildlich zu untermalen.

Animation

Ich habe da wenig zu Mäckern. Abund zu wirkt es leicht unschaft bei den Kampf Aktionen aber sonst wirkt die Welt lebendig und Auch die Sachen wirken wenig überlappend bei Kämpfen also sehr weiche Linien in den Animationen.

Mein Fazit

Für mich hat es gelohnt Tokyo Ghoul:re zu schauen trotz der teilweisen negativen Kritik. Ich war mit vielen Voll zu frieden und man Merkt auch das es so richtung Ende geht. Auch bei den besagten Spoilern war ich vollends Zufrieden . Was das Ende angeht . Seht einfach Selbst :P . Also Schaut ihn euch einfach an und Entscheidet selber ob es euch gefällt oder nicht. Mir hats gefallen.

Somit Ik bin feuer und Flamme <3

..
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Tokyo Ghoul:re (Staffel 2)“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Tokyo Ghoul:re (Staffel 2)“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“
Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“

Bewertungen

  • 24
  • 57
  • 140
  • 280
  • 161
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.55 = 71%Rang#1139

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: MemphisMemphis
    Abgeschlossen
  • Avatar: LumeLume
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: martenmarten
    Abgeschlossen
  • Avatar: MedusalixMedusalix
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat