Batman: Ninja (Anime)Batman Ninja / ニンジャバットマン

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht15. Jun 2018
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonComic
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Batman: Ninja
© & ™ DC Comics. © 2018 Warner Bros. Entertainment All rights reserved.
Bei dem Versuch Gorilla Grodd aufzuhalten, werden sowohl Batman und seine Verbündeten als auch viele seiner schlimmsten Feinde mit Hilfe der von Grodd entwickelten Zeitmaschine in die Vergangenheit teleportiert. Batman findet sich nun in Japan zur Zeit des Feudalismus wieder. Jedoch wird diese Zeit von Batmans Erzfeind Joker und dessen Schergen regiert, darunter Harley Quinn, Poison Ivy, Two-Face, dem Pinguin, Deathstroke und Bane. Batman muss nun mit der Unterstützung seiner Freunde Alfred Pennyworth, Nightwing, Robin, Red Robin, Red Hood und Catwoman Japan von den Superschurken befreien, damit die Vergangenheit nicht verändert wird. Allerdings muss er dies ohne seine Hightech-Ausstattung bewerkstelligen. Hierzu eignet er sich die Fähigkeiten und Ausrüstung der Ninja und Samurai an.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (45 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Arcturus#1

Batman Ninja, ein Anime über Batman und seine Mitstreiter, die zusammen mit den gefährlichsten Verbrechern aus Arkham ins feudale Japan transportiert werden... Comicbücher haben schon seltsameres gesehen. Ich muss ehrlich sagen, ich war wirklich gespannt darauf, was man aus dem Setting macht - nicht nur deshalb, weil ich es interessant fand wie der japanische Take auf einen der bekanntesten westlichen Comicbuch-Helden aussieht. Das Ergebnis war, knapp, enttäuschend.

Zunächst vorweg die positiven Seiten: Der Film unglaublich gut animiert. Es sind teilweise CGI-Szenen drin, von denen ich persönlich kein Fan bin, die aber trotzdem noch gut aussehen. Besonders gefallen hat mir der Stil, der auch an die Zeitperiode, in der der Film spielt, angelehnt ist und den praktisch übernimmt. Optisch hat der Film einfach fast alles perfekt gemacht, und musikalisch hat der Film auch (bis auf einen groben Ausrutscher) auch nicht zu wünschen übrig gelassen.

Auch die Action-Szenen haben mir größtenteils gefallen - schöne Kämpfe, flüssiger Ablauf und man kann Batman zusehen wie er andere Leute fertig macht. Was will man mehr?


Ansonsten verlief die erste Hälfte des Films ungefähr so wie ich es erwartet habe - keine besonders großen Twists, aber gute Unterhaltung. Ab einem gewissen Zeitpunkt kann man aber erahnen, worauf der Endkampf des Filmes hinauslaufen wird.

Es ist ein gigantischer Mecha-Kampf. Ich glaube, dass Mechas grundsätzlich selbst in einem etwas realistischeren Comicbuch-Setting gut umgesetzt werden können, aber hier war einfach alles zu extrem auf die Spitze getrieben.

Wenn man diesen Klimax von der Story dann wegnimmt, bleibt einfach nicht mehr allzu viel übrig. Joker und Grodd waren gut dargestellt (und gerade ersterer wirklich super gesprochen), aber alle anderen Bösewichte hatten eine so kleine Rolle und waren insgesamt nicht nur komplett irrelevant, sondern auch austauschbar mit jedem x-beliebigen anderen Charakter. Sehr schade, weil gerade diese Personen so viel Potenzial bieten und eigentlich sehr interessante Charaktere sind.

Apropos Charaktere - dafür, dass Batman der Held der Story ist, macht er nicht besonders viel. Es gibt nette Kämpfe, aber im Großen und Ganzen scheint er vernachlässigbar zu sein, weil in den meisten Fällen seine Freunde und Helfer die Probleme lösen, und nicht er. Sollte nicht eigentlich er der wichtigste Charakter sein? Abgesehen von den Actionszenen ist er nicht besonders tätig. Da habe ich mir schon mehr vom Batman, der doch einer der intelligentesten Helden ist und für alle Situationen einen Plan hat, erwartet.

Alles in allem fühlt sich das hier nicht wie ein Batman-Anime an, sondern wie ein Anime, der zufälligerweise Batman-Charaktere verwendet. Und es ist nicht einmal ein besonders guter Anime. Optik allein reicht leider nicht aus um ein vernünftiges Werk zustande zu bringen. Vielleicht hatte ich zu hohe Erwartungen. Sehr schade. Hoffentlich wird, wenn es noch so ein Projekt gibt, mehr Wert auf die Bedeutung des westlichen Originals gelegt.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: RETROBOTER#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Action
Lederlappen mal anders...cool.

Da ich schon seit langem Anime gucke und ebenso die Cartoons von früher gerne geschaut habe, freute es mich umso mehr das Batman (Anime) bei einem berühmten Streaminganbieter ins Programm aufgenommen wurde.

So nun eine kurze Bewertung meinerseits.
Wie schon immer, geht es hier um die Klassischen Helden und Bösewichte des DC Universums, also soweit nichts neues, das was aber den Cartoons fehlt, fängt der Anime super ein. Ich rede von der Geschwindigkeit und den fights an sich, die in den Serien davor eher lahm waren (nicht Negativ gemeint) aber im Anime wirken sie super flüssig und es kommen coole Badass Momente auf. Desweiteren ist die Animation an sich super, sehr schöne Farben, Detailreichtum wo man nur hinsieht und das feudale Japan passt wie die Faust aufs Auge, schön.

Natürlich wurde der Anime auf Japanisch angeschaut, die Vertonung lässt nichts zu wünschen übrig, ob das kranke Lachen vom Joker oder allein der Name "Batman" klingen auf Japanisch sehr gut. Ich kann euch bisher leider noch nicht sagen wie die DE/US Synchronisation sind, ich schätze mal für den Standard Anime Zuschauer passt es schon.

Der Film an sich bietet eine etwas über dem durchschnittliche Story... ja aber mal ehrlich, ich gucke solche lockere Anime nicht wegen dem Plot, nein wegen der Action a la Samurai Champloo etc. gute, leichte Action für einen kurzen Abendgenuss wird hier garantiert.

Ich hoffe doch, das es in Zukunft ambitionierte Projekte seitens Marvel/DC geben wird, bei denen gestandene Anime Veteranen mal das Ruder wie hier in die Hand nehmen, den generell passen diese Mega Universen voll hier rein. (Was da alles möglich wäre und das mit guten Autoren...!)
Viel Spaß beim Ansehen des Films.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Batman: Ninja“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Batman: Ninja“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 4
  • 15
  • 18
  • 24
  • 1
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen72Klarwert2.81
Rang#3730Favoriten1
Populär#51Gefragt

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: KeiranKeiran
    Abgeschlossen
  • Avatar: GodOfTasteGodOfTaste
    Abgeschlossen
  • Avatar: LinkeyZLinkeyZ
    Abgeschlossen
  • Avatar: Hard-BoiledHard-Boiled
    Abgeschlossen
  • Avatar: ArmadsArmads
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.