Beschreibung

Anime: Your Name.
© 2016「君の名は。」製作委員会
Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Noa

Freischalter

#1449060
24 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Viel Zeit ist seit dem letztes Shinkai Film vergangen und wir erinnern uns wieder was seine großen Stärken, aber auch seine Schwächen sind. Und vorab will ich auch anmerken, dass der Film optisch eine Wucht ist, wobei es sicherlich im Kino auf HD nochmal um einiges stärker ist.

Der Film fängt relativ nüchtern an und zeigt die beiden Perspektiven der Protagonisten in ihr unterschiedliches Leben. Der junge Highschool-Schüler Taki lebt in Tokyo und arbeitet nebenher um sich das Leben in der Großstadt leisten zu können. Das Mädchen, Mitsuha, lebt auf dem Land und trist vor Langweile daher. Beide sind mit ihrer jeweilige Situation unzufrieden, bis sie einiges Tages die Plätze und Körper tauschen ...

Avatar: Remilia

#1449593
1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Kimi no Na wa - auf diesen Film von Shinkai Makoto freue ich mich seit er in die japanischen Kinos kam.
Es wurde viel Wirbel um dieses "Meisterwerk" gemacht und so steigerte sich bei mir natürlich die Vorfreude.
Heute bekam ich nun endlich die Gelegenheit ihn mir anzuschauen und ich muss sagen...

Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#1448987
30 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik

Makoto Shinkai (bekannt durch Garden of Words, 5cm per Seconds, Reise nach Agartha) gilt seit mehreren Jahren zu den umstrittensten Produzenten sowie Story Writer Japans. Viele Animefans lieben seine Werke, da sie durch brillianter Optik, einer gelungenen musikalischen Untermahlung und einfachen, aber effektiven Geschichten und Gesellschaftskritiken überzeugt. Viele Kritiker beschweren sich aber über die eindimensionalen Charakteren und die durchgehende Ruhe ohne effektive Höhepunkte.

 

Makoto Shinkais neuestes Werk, Kimo no Na wa. (oder auch Your Name.) gilt bereits 3 Wochen nach VÖ als DER Kassenschlager mit über 3.8 Milliarden Yen nach 10 Tagen. Kann Shinkai seine Kritiker trotzen und dennoch die alteingesessen Fans begeistern?

 

Ich war mit meiner Freundin zum VÖ-Zeitpunkt in Tokyo, Japan und konnte in den TOHO CINEMAS (TOHO ist der Publisher vom Film) den Film bereits vorab schauen.

 

Avatar: Samsara

#1449584
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Endlich bin auch ich dazu gekommen, mir diesen hochgelobten Anime-Film anzusehen! Makoto Shinkais "Kimi no Na wa." ist in Japan ein regelrechter Kassenschlager und kratzt sogar an dem Erfolg von Chihiros Reise ins Zauberland. Nebenbei räumt er alle möglichen Preise ab und wird sogar auf internationalen Bewertungsplattformen gefeiert. Das ist überaus beeindruckend, denn normalerweise traut man solche Erfolge nur Studio Ghiblis Mastermind Hayao Miyazaki zu. Mit "Kimi no Na wa." beweist Regisseur Makoto Shinkai nun also endgültig, dass es zu den größten Regisseuren Japans gehört.

Es geht um Mitsuha und Taki - beide Oberstufenschüler, aber das ist auch die einzige Gemeinsamkeit. Mitsuha kommt nämlich aus einer sehr kleinen, traditionsbewussten Stadt, während Taki im Herzen Tokios lebt. Beide meistern ihren stressigen Alltag, doch wünscht sich vor allem Mitsuha eine Flucht in die Großstadt. Taki selbst ist an Tokio schon dermaßen gewohnt, dass sein Horizont sehr eingeschränkt ist. Er torkelt von der Schule zum Nebenjob und lebt vor sich hin. Während Mitsuha also über weite Felder streift und abends an traditionellen Festen teilnimmt, schaut Taki auf die abendliche Skyline Tokios und schreibt Tagebucheinträge in sein Smartphone. Doch eines Tages geschieht etwas, das beide auf eine merkwürdige Art und Weise plötzlich miteinander verbindet. Mitsuha findet sich in Takis Körper wieder und umgekehrt schlüpft Taki in Mitsuhas Körper und Alltag.

"Kimi no Na wa." ist ein unfassbar gut aussehender Anime-Film! Von Makoto Shinkai ist man wunderschöne Filme gewohnt, aber "Kimi no Na wa." legt noch eine Schippe drauf. Jedes Bild steckt voller Details, sodass man fast im Sekundentakt auf Stopp drücken und das Bild erforschen kann. Aber auch die Animationen und Landschaften sehen dermaßen gut aus, dass der Film im Hinblick auf das Visuelle nur als Augenweide bezeichnet werden kann. Auch der Soundtrack kommt nicht zu kurz und beschert lockere, bittersüße und treibende Klänge. Audiovisuell ist "Kimi no Na wa." also ein Meisterwerk.

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 6
  • 2
  • 23
  • 131
  • 440
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen649Klarwert4.50
Rang#5Favoriten64

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Your Name.

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: KingmakkeKingmakke
    Abgeschlossen
  • Avatar: zeldaberryzeldaberry
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Seras Victoria27Seras Victoria27
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.