Amanchu! (Anime)あまんちゅ!

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht08. Jul 2016
  • HauptgenresAlltagsdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Die 16-jährige Futaba zieht von Tokio aufs Land, in eine am Meer liegende Stadt. Dort trifft sie in der Schule auf die gleichaltrige, immer fröhliche und überdrehte Hikari. Selbst ruhig und zurückhaltend, wird Futaba schnell von Hikaris Begeisterung und Enthusiasmus mitgerissen und kommt so mit deren Hobby in Kontakt: dem Sporttauchen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Amanchu!“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (30 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
Ein malerischer Ozean, Tauchen als für den Normalbürger exotisch-interessantes Setting und eine Protagonistin mit einem zu derlei Healing-Anime passenden Konflikt. Eigentlich wäre alles da um hier einen guten Genrevertreter hervorzubringen und trotzdem will das nicht so recht klappen.

Aus genannten Gründen ist es eigentlich wirklich erstaunlich, dass man mit Amanchu nicht einen Spitzenvertreter dieses Genres präsentiert bekommt, noch mal mehr, weil seine Autorin mit Aria eigentlich schon genug Erfahrung gesammelt hat und Amanchu diesem Werk gegenüber durch sein Setting einen Startvorteil gehabt hätte. Während aber Aria seine Schwächen dadurch etwas kaschiert, dass man dort hinsichtlich Atmosphäre brilliert, plätschert Amanchu einfach dahin ohne je wirklich sein volles Potential zu nutzen. Das fängt schon dabei an, dass die schön gemachten Tauchszenen schlicht zu selten vorkommen, aber auch bei den Figuren vergibt man Chancen. Während Futaba noch einen halbwegs behandelten Konflikt mitbringt, macht Hikari vor allem in den ersten Episoden mehr einen debilen Charakter und zeigt erst spät, dass auch mit ihr mehr möglich gewesen wäre. Ähnliches, wenn auch mit weniger Potential, lässt sich wohl auch über die Ninomiya-Geschwister sagen. Die Geschichten selbst sind – sofern sie sich nicht ums Tauchen in seinen verschiedenen Facetten drehen – dann mehrheitlich das übliche Alltagsgeplänkel, in das sich nur vereinzelt die für das Genre typischen schön-berührenden Szenen mischen.

Dass mein Kommentar hier von Kritik geprägt ist, lässt sich vor allem auf eben dieses verschenkte Potential zurückführen. Insgesamt kommt am Ende schon eine durchschnittliche Serie heraus, aber eben nicht mehr und das wäre hier nicht notwendig gewesen.
    • ×14
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Lpark
V.I.P.
#2
"Amanchu!" ist ein ganz schöner Slice Of Life Anime, der einiges richtig macht. Schon sich der für mich neuen Thematik des Tauchens zu widmen, bringt einige Pluspunkte, aber auch die Charaktere wissen zu gefallen. Besonders die authentische und sympathische Hauptperson Teko beobachtet man gerne. Sie ist zu großen Teilen auch für den Inhalt der Serie verantwortlich, da die Lösung ihres Problems, sich anderen Menschen zu öffnen und ehrlich mit sich selbst zu sein im Fokus steht. An Pikari hingegen musste ich mich erstmal gewöhnen. Sie wirkte mir zu Beginn zu albern, zeigt sich aber im Verlauf immer mehr von ihrer besseren Seite, sodass ich sie später nicht mehr als nervig empfand.

Richtige Probleme hat "Amanchu!" eigentlich kaum. Es ist eben ein Anime, der nicht versucht, Großes zu bewegen und dementsprechend lange Phasen locker vor sich hinplätschert. Die Comedy ist in Ordnung und auch der eine oder andere Gedankenanstoß ist zu gebrauchen, wenngleich tatsächlich begeisternde Szenen eben etwas rar gesät sind. Eine dieser herausstechenden Szenen konnte man jedoch in der gelungenen Abschlussepisode erleben, die zuvor geschehene Entwicklungen gut abrundet und ebenso einen emotionalen Höhepunkt liefert. Insgesamt hat mir "Amanchu!" etwas besser gefallen als es meine Bewertung auf den ersten Blick vermuten ließe, da die Tendenz in diesem Fall doch ganz deutlich nach oben geht. Wer im Genre noch etwas mehr zu Hause ist als ich, wird vermutlich sogar richtig Gefallen an der Serie finden können.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: aniSearchler-35777#1
Der beste Anime der Season, der nicht beachtet wird.
Teko > Rem/sonst irgendjemand
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Wise Man’s Grandchild“
Gewinnspiel: „Wise Man’s Grandchild“

Bewertungen

  • 0
  • 13
  • 56
  • 110
  • 19
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.44 = 69%Rang#1600

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat