• TypOVA
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht05. Sep 2015
  • HauptgenresHorror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Tokyo Ghoul: Jack
    © 石田スイ/集英社・東京喰種製作委員会

Anime Beschreibung

Ein Spin-off zur Hauptreihe, erzählt vom dynamischen und rebellischen Highschool-Schüler Taishi Fura, welcher sich tagsüber mit seinen Mitschülern und Lehrern der Seishin Senior Highschool anlegt und sich Nachts mit der Ermittlung und Nachforschung bezüglich Ghulen auseinandersetzt. Als es im 13. Bezirk von Tokio zu einem Zwischenfall mit einem Ghul kommt, bei dem sein Kindheitsfreund direkt vor seinen Augen getötet wird, schließt er sich dem jungen Ermittler Kishou Arima an, welcher kürzlich auf Taishis Schule wechselte. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach dem Ghul namens „Laterne“ …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (27 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Nee san#1
Die Ghule sind zurück!

Wuhuu! The Tokyo Ghoul - feeling is back!
Anime on demand kündigte ja an, die OVA zu Tokyo Ghoul namens Tokyo Ghoul: Jack
mit deutscher Synchronisation zu zeigen - was für mich als großer Fan dieses Werkes natürlich hieß:
Lichter aus, Popcorn bereit, Animezeit!

Kleine Infos am Rande
Diese OVA stammt aus dem Jahre 2015, beträgt eine Laufzeit von ca. 30 Minuten und wurde wieder von Studio Pierrot (u.a. Blech) animiert, die sich schon für die Serie verantwortlich gezeichnet hat.
Hierbei handelt es sich auch um die Adaption des Sonderkapitels/band Tokyo Ghoul: Jack.

Story
Die OVA spielt vor der Zeit, als Ken zum Halbghul wurde:
Im Mittelpunkt steht der Baseball begeisterte Taishi, der sich mit den Lehren und Schülern an seiner Oberschule gerne anlegt. Als er eines Nachts jedoch hautnah miterlebt, wie sein Kindheitsfreund brutal von einem Ghul namens "Laterne" aufgespießt wird, schließt er sich den jungen Ghulermittler Kishou Arima an, der neu an seine Schule gewechselt ist und ein hervorragender Ghulbekämpfer ist. Auch seine fröhliche Mitschülerin Minami versucht ihr Bestes, den zwei dabei zu helfen, den mysteriösen Ghul "Laterne" ausfindig zu machen ...

Meine Meinung ~
Es war schön, wieder in das dunkle Nachtleben von Tokyo einzutauchen! Was mir besonders gefallen hat - und was auch gleichzeitig hier die Stärke vom Studio Pierrot ist, sind die geradezu realistischen Kulissen und Hintergründe von Tokyo. Die belebten Straßen, die hellen Lichter, die dunklen Gassen - einfach toll animiert!  Was mir aber leider missfallen hat, waren die "steifen" Animationen der Figuren. Im Gegensatz zur Originalserie, wo wirklich ständig was passierte, geschrien, gerannt oder gekämpft wurde, bewegten sich die ganzen Figuren hier wesentlich langsamer, lebloser und steifer. Auch die Kämpfe sahen hier nicht sonderlich spektakulär aus - lahm wie eine Schnecke fuhren die Ghule hier ihre Krallen aus und bekämpften die Ermittler. Auch war die Story leicht vorhersehbar und nicht sonderlich spannend - schade! Ein Lob aber an die deutsche Synchro: Die wurde echt sauber gemacht - passende und lebendige Stimmen wurden hier eingesetzt, mit teilst neuer und alter Sprecherbesetzung.

Fazit:
Die OVA hat mich leider nicht so vom Hocker gerissen - sei es wegen seinen steifen Animationen oder der leicht vorherbaren Story - aber sie hat mich dennoch gut unterhalten können. Für Fans dieser Serie eine nette empfelung, aber kein "Must seen".

* Ach ja, auch ein Minuspunkt an der OVA: Der wunderbare Song Unravel wurde hier kein einziges Mal abgespielt.
#NichtGhul #OschieteBaby
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Tokyo Ghoul: Jack“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Tokyo Ghoul: Jack“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Violet Evergarden und das Band der Freundschaft“
Gewinnspiel – „Violet Evergarden und das Band der Freundschaft“

Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 146
  • 284
  • 61
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.53 = 71%Rang#1203

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.