Charakter »

Männlich

Charakter: Hans Eduard BERGENGRÜN
Nachdem 3000 Kriegsschiffe beim Einnehmen eines Planeten scheitern, ist er sehr bestürzt, denn sie hatten nicht die geringste Chance dem Abwehrring des Planeten, genannt "Neklace", standzuhalten. Weil er so gefrustet ist, gibt er sich ganz dem Alkohol hin. Er kann, nachdem 3000 Schiffe versagt haben, nicht verstehen, wie das Imperium im nächsten Angriff nur 2000 Schiffe losschickt und noch weniger kann er verstehen, warum die Einheit von einem so jungen Mann geleitet wird. Zwar sieht er ein, dass Reinhard von Lohengramm sehr talentiert ist, aber er glaubt daran, dass dies nicht auf all seine Untergebenen zutrifft. Anfangs ist er also nicht so begeistert davon, dass er unter Siegfried zu dienen hat, aber schnell muss er feststellen, dass er sich von anderen Menschen, denen er bisher gedient hatte, grundlegend unterscheidet. Die Strategie, die er zur Beseitigung des Abwehrsystems verfolgt, ist zwar sehr abwegig, doch erkennt er darin eine gewisse Effizienz. Auch die Art, wie er mit den Menschen umgeht, gefällt ihm sehr, denn auch wenn Siegfried gegen Feinde kämpft, die ihm nach dem Leben trachten, er gibt ihnen dennoch immer die Chance sich zu ergeben und versucht ein unnötiges Blutbad stets zu vermeiden. Diese Charaktereigenschaften von Siegfried mag Hans besonders und dient ihm, nachdem er ihn besser kennt, sehr gerne.

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Hans Eduard BERGENGRÜN ハンス エドアルド ベルゲングリューン
  • en Hans Eduard BERGENGRÜN

Informationen

Alter:
?, Männlich
Haarfarbe:
Braun
Augenfarbe:
Schwarz
Nationalität:
Galaktisches Imperium

Sprecher

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.