Anime »

TypTV-SerieEpisoden12 (~)Veröffentlicht09.10.2012HauptgenresActionkomödieHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppeMännlich
Anime: Girls & Panzer
Trotz des martialischen Charakters, gilt Sensha-do, das Kämpfen mit Panzern, als eine Kampfkunst für Mädchen, die besonders dazu geeignet ist deren Tugenden hervorzukehren.

Dieses positive Bild ändert allerdings nichts daran, dass Miho eine Abneigung gegen diesen Sport empfindet. Als sie jedoch auf die Oarai Girl's High School wechselt, wird sie dort gezwungen, gemeinsam mit einem Team anderer Mädchen an den Sensha-do Wettkämpfen teilzunehmen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Kommentare

Avatar: Ensus

  • Melden
4 von 4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Girls und Panzer ist ein Anime, den ich zu Beginn der Season gar nicht bemerkt hatte, und der mir wohl ohne die Empfehlung eines Bekannten entgangen wäre. Doch nach dem Drängenden "Den musst du dir ansehen!" habe ich zum Glück doch einen Blick riskiert. Und siehe da, der Anime schafft es zum Geheimtipp seiner Season zu werden, womit niemand, selbst das verantwortliche Produktionsstudio nicht, gerechnet hat. Denn auch wenn die Vermutung naheliegt das der Anime für ein gewisses Panzer-Onlinespiel werben sollte, hat man am Ende doch mehr als nur eine einfache Werbeserie erschaffen....mehr
Avatar: Pilop

V.I.P.

  • Melden
35 von 41 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Only in Japan… Wieder einmal wird einem eine Serie präsentiert, die, würde man sie Außenstehenden beschreiben, nur verständnislose oder entsetzten Blicke hervorrufen würde und wieder einmal bewahrt einen das Wissen um ihre Stupidität, ihre flachen Charaktere und ihre schlichte Lächerlichkeit nicht davor, insgeheim zugeben zu müssen, dass sie einem doch auch Spaß macht....mehr
Avatar: ECreed

  • Melden
29 von 29 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Am Anfang hatte niemand, ja auch die Japaner nicht, damit gerechnet, dass Girls und Panzer (GnP) mehr als mittelmäßige Verkaufzahlen hat. Das Charackterdesign ist veraltet. Die Mädchen zählen auch in Japan nicht zu den Moetypen. Die Story schien ein Sclice-of-Life mix mit Panzerelementen zu werden. Das Studio ist extrem klein und macht normalerweise nur "Aushilfsarbeiten" für größere. Warum der Anime ein riesen Hype, so waren z.B. diese Jahr (2012) 70.000, ,also 3-mal so viele Besucher, auf dem Ankofest in Oorai und erfolgreichster Anime der Herbstsaison, mit 13.500 DVD/DB Vorbestellungen (zum Vergleich es waren 3.500 geplannt) und somit vor allen anderen Herbstanimes , wurde lässt sich durch folgende Punkte etwas mehr erklären:...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 27
  • 46
  • 216
  • 393
  • 136
Rang#924Gesamtbewertung
Stimmen923Klarwert3.46

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Girls und Panzer

Forum

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: 1elf1elf
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: LucaLuca
    Abgeschlossen
  • Avatar: Cerberus69xCerberus69x
    Abgeschlossen
  • Avatar: GelonidresGelonidres
    Abgeschlossen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.