Anime »

TypTV-SerieEpisoden25 (~)Veröffentlicht07.10.2009HauptgenresRomantische KomödieHerkunftJapanAdaptiert vonMangaZielgruppeWeiblich
Anime: Kimi ni Todoke
Aufgrund ihrer langen schwarzen Haare und ihrer blassen Haut, die ihr ein ähnliches Aussehen wie Sadako aus den "The Ring" Horrorfilmen verleihen, hat Sawako Kuronuma seit jeher Probleme mit anderen Leuten in Kontakt zu treten. Sie verbringt ihre Schulzeit einsam ohne Freunde, bis eines Tages ihr populärer Mitschüler Kazehaya auf sie aufmerksam wird und beginnt sie mehr in die Klassengemeinschaft einzubinden. Aber auch andere Mitschülerinnen beginnen allmählich hinter Sawakos abschreckende Fassade zu sehen, wodurch für sie erstmals der Weg zu einem glücklichen High School Leben offen steht.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Kommentare

Avatar: teamL18

  • Melden
0 von 0 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Ich bin bei diesem Anime etwas zwiegespalten.
Mein Hauptproblem liegt eigentlich bei den Protagonisten, männlich wie weiblich. Ich persönlich konnte mich sehr schwer mit ihnen identifizieren, da sie meiner Meinung nach sehr einseitig und klischeehaft wirkten.
Sawako (weibliche Protagonistin) ist übertrieben schüchtern und verunsichert dargestellt. Man hat beinahe das Gefühl, sie wäre geistig zurückgeblieben, so wie sie sich oft verhält. Sie entschuldigt sich ständig, versteht nahezu alles falsch und kann sich nicht klar ausdrücken. Mir ist schon klar, dass ähnliche Eigenschaften eine unsichere Person nunmal hat, aber es wurde-finde ich- komplett übertrieben... Sie wirkt auf mich einfach nur weltfremd und schon etwas ZU seltsam, weshalb ich ihr Verhalten selten nachvollziehen konnte.
...mehr
Avatar: Broculi

  • Melden
8 von 8 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
"For some reason, I always find people apologizing to me."
Kimi ni Todoke, Hauptrolle Sawako, mit Ähnlichkeiten an Sadako aus dem bekannten Horrorfilm „The Ring“. Was anfänglich wie eine Parodie zu diesem Film aussieht und sich so gibt, ist in Wirklichkeit eine Romance-Comedy Anime, der die Messlatte in puncto Kitsch, Naivität und Schüchternheit auf bahnbrechende Höhen setzt.
...mehr
Avatar: Kelven

V.I.P.

  • Melden
24 von 37 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Selbst für einen Shoujo-Fan wie mich ist Kimi ni Todoke zu viel des Guten - so viel Kitsch in einem Anime hab ich vorher noch nie gesehen. Das alleine ist noch kein Grund den Anime abzubrechen, aber die Handlung schon, bei der auch nach 15 Folgen nichts Weltbewegendes passiert ist....mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

  • ja Kimi ni Todoke
    君に届け
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 07.10.2009 ‑ 31.03.2010
  • en
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: ?
  • xx Synonyme
    Reach You, Reaching You, From Me to You

Bewertungen

  • 19
  • 88
  • 333
  • 842
  • 603
Rang#373Gesamtbewertung
Stimmen2.080Klarwert3.77

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Wallpaper: Kimi ni Todoke

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Mikaela16Mikaela16
    Angefangen
  • Avatar: Jevakar1996Jevakar1996
    Abgeschlossen
  • Avatar: MaxiKing66MaxiKing66
    Abgeschlossen
  • Avatar: pecopeco
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.