Anime »

TypTV-SerieEpisoden50 (~)Veröffentlicht09.10.2004HauptgenresActiondramaHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppeMännlich
Anime: Mobile Suit Gundam SEED Destiny
Gundam Seed Destiny ist die Fortsetzung des erfolgreichen Anime Gundam Seed.

Die Geschichte von Destiny beginnt mit einem kurzen Rückblick ins Jahr 71 CE, als die Erdallianz die Hauptinsel von Orb, Onogoro Angriff und diese von Uzumi Nara Athha zerstört wurde (Gundam Seed).
Inmitten des Kampfes, wurde die verbliebene Zivilbevölkerung auf Raumschiffe evakuiert. Der damals 14-jährige Shinn Asuka versuchte gemeinsam mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester zu einem dieser Schiffe zu gelangen. Doch kurz bevor sie den Hafen erreichten, wurde Shinn durch einen unglücklichen Zufall von seiner Familie getrennt. Genau in diesem Moment verirrte sich ein Schuss an den Ort, an dem sich seine Familie befand. Mit entsetzen musste er feststellen, dass seine ganze Familie getötet wurde....mehr
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Kommentare

Avatar: Ana

  • Melden
16 von 19 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ich habe noch ziemlich hoch bewertet, wobei diese Serie es eigentlich nicht verdient. Über das Original kann man sich streiten, ich persönlich mochte Gundam SEED - viele tun dies nicht. Aber Destiny verbuche ich als den größten Verlust an Lebenszeit seit Langem.

Kommen wir zuerst einmal zu den technischen Aspekten. Die Animation und der Soundtrack sind Spitzenklasse, bei Sunrise versteht man eben sein Handwerk. Das Mecha-Design ist bis auf einige Punkte (s.u.) ebenfalls ansprechend.

Die Knackpunkte sind jedoch die Charaktere, die Story und allgemein die Koninuität:

...mehr
Avatar: Pilop

V.I.P.

  • Melden
21 von 23 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Leider kann man hier wirklich nicht von einem würdigen Nachfolger von Gundam Seed sprechen. Nicht, dass GS:Destiny jetzt besonders schlecht ist, aber er weist etliche Schwachstellen auf und ist im Vergleich zum Original eine ziemliche Entäuschung.

Charaktere:
Mit Shinn ist es den Autoren wirklich gelungen einen Hauptcharakter einzuführen, den ich nicht nur nicht sympathisch fand, nein ich wünschte ihm auch jegliche erdenklichen Schicksalsschläge auf den Hals. Sein Verhalten geht einem ziemlich schnell nur noch auf die Nerven, denn er ist ja ach so arm, die Welt ist ja ach so böse und überhaupt haben ja alle keine Ahnung ... Er verhält sich wie ein trotziges Kleinkind. Und natürlich Stellar, die erste Gundampilotin ohne Gehirn. Mag ja Geschmackssache sein, aber ich halte die Frau einfach nicht aus......mehr
Avatar: CRUSADER

  • Melden
11 von 14 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Nach dem Meisterwerk „Mobile Suit Gundam Seed“ musste ich mir natürlich auch die zweite Staffel anschauen. Im Gegensatz zu vielen anderen hier wurde ich nicht enttäuscht. Die 2te Staffel kann nicht ganz mit der ersten Staffel mithalten, ist aber dennoch ein solider und würdiger Nachfolger!
...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

Bewertungen

  • 34
  • 71
  • 136
  • 288
  • 253
Rang#629Gesamtbewertung
Stimmen846Klarwert3.59

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: BingesBinges
    Abgeschlossen
  • Avatar: hamsteralliancehamsteralliance
    Lesezeichen
  • Avatar: MinoxMinox
    Lesezeichen
  • Avatar: MailyJoeMailyJoe
    Abgeschlossen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.