„Magical Girl Spec-Ops Asuka“-Review: Blu-ray von peppermint anime

Hier findest Du Reviews zu Animes, Mangas, Filmen oder auch Spielen.

„Magical Girl Spec-Ops Asuka“-Review: Blu-ray von peppermint anime

Vergesst alles, was ihr über Magical Girls wisst! Denn „Magical Girl Spec-Ops Asuka“ von peppermint anime macht so ziemlich alles anders.

Aufmachung:

Peppermint anime veröffentlicht die zwölfteilige Serie in zwei Volumes. Beide werden in einer Standard-Blu-ray-Hülle ausgeliefert, die zusätzlich in einem Pappschuber (O-Card) mit Hochglanzdruck stecken.

Asuka Hülle Asuka Innen
Asuka Cover

Das FSK-Logo wurde zwar direkt auf das Slipcover geklebt, lässt sich aber mit etwas Geschick ohne Rückstände entfernen. Beim Blu-ray-Cover selbst ist das Logo hingegen aufgedruckt, die Innenseite dagegen ist schwarz gehalten und mit einem grauen Aufdruck des Serienlogos versehen. Extras liegen nicht bei.

Worum geht es in „Magical Girl Spec-Ops Asuka“?

Asuka Ootori gehörte einst zu den Magical Five, jenen fünf Magical Girls, die vor drei Jahren den Krieg mit den Disas, Monstern aus einer anderen Welt, überlebt haben. Am liebsten würde sie die traumatischen Ereignisse komplett hinter sich lassen, schließlich musste sie miterleben, wie sechs ihrer Kameradinnen gefallen sind. Sie versucht ein normales Leben als Oberschülerin zu führen – doch als eine ihrer Klassenkameradin von bewaffneten Terroristen angegriffen wird, hat sie keine Wahl als sich erneut zu verwandeln und sie zu retten.

Es bleibt nicht bei dieser einen Bedrohung und so stellt sie sich, nicht wirklich freiwillig, erneut in die Dienste des Militärs und kämpft, zusammen mit ihrer ehemaligen Mitstreiterin Kurumi, der Magical War Nurse, erneut gegen Monster, Terroristen und auch gegen böse Magical Girls.

Anders als in klassischen Magical-Girl-Anime kommen dabei jedoch auch schwertähnliche Waffen und großkalibrige Munition zum Einsatz, wenn nötig sogar Foltermethoden.

Bild und Ton:

Technische Daten


Blu-ray:
Länge:je 147 Min.
Tonformat:

Deutsch: DTS-HD MA 2.0 (48 kHz, 16 bit, 1070 kbit/s)

Japanisch: DTS-HD MA 2.0 (48 kHz, 16 bit, 1070 kbit/s)

Bildformat:
1920 × 1080 (16:9), 23,976 fps
Bitrate:
ø 21,4 bis 27 Mbps (je nach Episode)
Verpackung:Amaray mit Slipcover
Extras:Clean Opening und Ending
FSK:Ab 16 Jahren

Die Serie erscheint auch – inhaltlich identisch – auf DVD.


Der Anime entstand 2019 im Studio Liden Films, das schon für Titel wie „Yamada-kun & the 7 Witches“ und „The Heroic Legend of Arslan“ verantwortlich war. Doch leider kann „Magical Girl Spec-Ops Asuka“ in Sachen Animationsqualität mit diesen Titeln nicht wirklich mithalten und auch die Charakterdesigns treffen wohl nicht jeden Geschmack: Kräftig gebaute und durchtrainierte Oberschülerinnen entsprechen kaum den Klischees, die man mit Zaubermädchen verbindet – und Soldatenuniformen noch weniger. Vielfach gelingt es dennoch, eine zur Handlung stimmige Atmosphäre aufzubauen.

Die Bildqualität der Blu-ray von peppermint anime ist zufriedenstellend.

Kampf-Magical-Girls Action
Folter Untertitel
© 2019 Makoto Fukami, Seigo Tokiya/SQUARE ENIX, MAGICAL GIRL SPEC OPS Asuka Project

Die deutsche Synchronfassung entstand beim Tonwerk München, das bereits für zwei Simuldubs von Wakanim verantwortlich war, und setzt auf eine Mischung von bekannten und, zumindest im Anime-Bereich, neuen Sprechern. Wie üblich wird die Vertonung in DTS-HD MA 2.0 angeboten, was gleichermaßen auch für die japanische Vertonung gilt. Für diese sind auch deutsche Untertitel in Weiß mit schwarzer Umrandung auf der Blu-ray enthalten. Unabhängig von der Sprachauswahl werden zudem Übersetzungen für Schilder und ähnliches eingeblendet.

Empfehlung und Fazit:

Die Charaktere aus „Magical Girl Spec-Ops Asuka“ könnten einem Alptraum entsprungen sein, obwohl sie selbst einen durchleben. Und auch wenn sich das grundsätzliche Konzept der Serie deutlich von der Konkurrenz abhebt, fällt es schwer einen Anime zu empfehlen, bei dem auch nach ein paar Tagen hauptsächlich die verstörenden Folterszenen in Erinnerung bleiben.

Kaufen:

  • Vol. 1
    Magical Girl Spec Ops Asuka Vol.1
  • Vol. 2
    Magical Girl Spec Ops Asuka Vol.2

Wir bedanken uns bei peppermint anime für das kostenlose Muster.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Review
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Review
Kommentare:
0

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.