Goldene Palme für „Parasite“ bei den Filmfestspielen von Cannes

Neuigkeiten rund um Spielfilme und -serien aus Fernost.

Goldene Palme für „Parasite“ bei den Filmfestspielen von Cannes

Nach „Shoplifters“ letztes Jahr, gewinnt in diesem Jahr „Parasite“ einen der begehrtesten Filmpreise der Welt.



Die Filmfestspiele in Cannes gehören neben den Filmfestspielen von Berlin und Venedig zu den wichtigsten der Welt. Die Goldene Palme ist der wichtigste Preis des Festivals.

Dieses Jahr geht die begehrte Trophäe erstmalig nach Südkorea, denn Bong Joon-ho („Memories of Murder“, „The Host“, „Mother“) konnte die Jury mit seinem Film „Parasite“ völlig überzeugen.
Die Rechte für den deutschsprachigen Raum konnte sich Koch Media sichern, wann und wie der Film bei uns ausgewertet wird ist noch unbekannt.



  • Parasite
    © 2019 CJ Entertainment


Darum geht’s in „Parasite“:

In Ki-taeks vierköpfige Familie steht sich sehr nahe, sie sind aber alle arbeitslos und haben eine trostlose Zukunft vor sich. Der Freund des Sohnes Ki-woo studiert an einer prestigeträchtigen Universität und empfiehlt ihn bei einer gut bezahlten Stelle als Nachhilfelehrer. Mit den Hoffnungen seiner ganze Familie geht Ki-woo zu dem Vorstellungsgespräch bei der Familie Park. Dort angekommen trifft er auf die junge und hübsche Herrin des Hauses Yeon-kyo. Nach diesem ersten Treffen liegen allerdings eine unaufhörliche Kette von Missgeschicken auf der Lauer.“

Quelle: Filmfestspiele Cannes (aus dem Englischen)


    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Movie
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Homepage Cannes
Keywords:
Film, Parasite
Kommentare:
0

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.