Live-Action-Umsetzung von „Kimi no Na wa.“ angekündigt

Neuigkeiten rund um Spielfilme und -serien aus Fernost

Live-Action-Umsetzung von „Kimi no Na wa.“ angekündigt

Der weltweit erfolgreiche Anime-Film Kimi no na wa. erhält eine von J.J. Abrams (Super 8, Star Wars VII) und Lindsey Weber produzierte Live-Action-Adaption.

kiminonawa-NU1R.png© 2016「君の名は。」製作委員会

Als Produktionsfirmen werden das amerikanische Filmstudio Paramount Pictures sowie das J.J. Abrams gehörende Produktionsstudio Bad Robot Productions genannt. Eric Heisserer (Arrival, Final Destination 5) wurde als Drehbuchautor verpflichtet und auch der Produzent des Anime-Films, Genki Kawamura, beteiligt sich an der Verfilmung. Wer die Regie übernehmen wird ist bisher noch nicht bekannt. Der Regisseur des Anime-Films, Makoto Shinkai, kommentierte eine mögliche Live-Action-Verfilmung bereits damit, dass er eine Umsetzung der ursprünglichen japanischen Vision – gepaart mit den Einflüssen Hollywoods – erwarte.

Kimi no Na wa. erzählt die Geschichte um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokio. Taki dagegen lebt in Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

Ein mögliches Erscheinungsdatum für den Film wurde noch nicht bekanntgegeben.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Movie
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Otakumode, Anime! Anime!, The Hyped Geek
Keywords:
Film, Kimi no Na wa.
Kommentare:
0

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.