„Ten Count“-Manga endet diesen Monat in Japan

Wie die Redaktion des „Dear+“-Magazins von Shinshokan am Mittwoch bekanntgab, wird in der Dezemberausgabe am 14. November das letzte Kapitel von Rihito Takarais beliebtem Boys-Love-Manga „Ten Count“ erscheinen. Der Manga wurde 2014 zum beliebtesten Boys-Love-Manga in Japan gewählt.
Cover
© 2014 Rihito Takarai, SHINSHOKAN Co.,Ltd.
Takarai startete seinen Manga im Juli 2013 und der aktuellste Sammelband wurde im August letzten Jahres veröffentlicht. Der sechste und somit finale Sammelband soll im Frühling in Japan erscheinen. Hierzulande hat sich Tokyopop die Rechte an der Reihe gesichert. Dort läuft „Ten Count“ sogar so erfolgreich, dass eine Spezial-Edition, die zusammen mit Band 5 auch zwei kleine Figuren der Protagonisten beinhaltete, veröffentlicht wurde.

Die Serie handelt von Tadaomi Shirotani, der als Sekretär eines großen Firmenbosses arbeitet. Außerdem leidet er unter Mysophobie, also unter der ständigen Angst vor Bakterien und Schmutz. Als sein Chef einen Unfall erleidet und er durch seine Zwangsstörung nicht helfen kann, sucht er den Psychologen Riku Kurose auf, der ihm seltsamerweise anbietet, ihn umsonst zu behandeln. Dafür soll er eine Liste von 10 Dingen aufschreiben, vor denen er sich ekelt. Doch den zehnten Punkt lässt er dabei offen. Durch die Therapie kommen sich der Psychologe und Tadaomi jedoch näher …

Wer Interesse bekommen hat, kann sich Band 1 von „Ten Count“ auf Amazon bestellen.

    • ×0
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Manga
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Nijimen, ANN
Keywords:
Manga, Ten Count
Kommentare:
0

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.