Eyes on Japan - 10. Japanische Filmtage Düsseldorf

Allgemeine Neuigkeiten aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Eyes on Japan - 10. Japanische Filmtage Düsseldorf

Im Zeitraum vom 1. bis 29. Oktober findet im Kino Black Box des Filmmuseums Düsseldorf das Eyes on Japan - die 10. Japanischen Filmtage Düsseldorfs - statt. Der Eintritt ist frei.

Das Programm bietet wie üblich eine breite Mischung aus verschiedenen Genres und die Bereiche Realfilm und Anime: Nachdenklich stimmende und berührende Filme, Actionthriller, Gruseliges, Märchenhaftes, Komödien und Historienfilme. Sämtliche Filme werden im Originalton mit deutschen oder englischen Untertiteln gezeigt. Ausnahme sind zwei Stummfilme, die mit deutschen Untertiteln und Live-Erzähler und -Musik dargeboten werden.

Anime:

- Die Legende der Prinzessin Kaguya
- Magical Sisters Yoyo & Nene
- Sakasama no Patema
- Porco Rosso
- Tarous Eisenbahn

Realfilme:

- Black Butler
- Chicken is Barefoot
- Die Regenwand weicht
- Harus Reise
- Herr Fuku-chan von nebenan
- Hinokio
- Jiroukichi die Ratte
- Only a child und andere Kurzfilme
- Penguins in the Sky - Asahiyama Zoo
- Sakikos geheimer Schatz
- Still the Water
- The Chef of South Polar
- Three for the Road
- Wara no tate - Die Gejagten

Weitere Informationen zu dem Event gibt es auf der Webseite der Veranstalter.

Eyes on Japan wird veranstaltet vom Japanischen Generalkonsulat Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf und dem Japanischen Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation).

Quelle: Eyes on Japan
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Japan
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Japan
Kommentare:
0

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.