Mangaka Jiroo Taniguchi im Alter von 69 Jahren verstorben

Allgemeine Neuigkeiten aus dem Land der aufgehenden Sonne

Mangaka Jiroo Taniguchi im Alter von 69 Jahren verstorben

Am gestrigen Samstag verstarb der renommierte und mit unzähligen Preisen geehrte Mangaka Jiroo Taniguchi im Alter von 69 Jahren. Seine Familie wird eine private Beerdigung abhalten.
Cover
© 1999–2017 Getty Images. All rights reserved.
Bekanntheit erlangte er vor allem durch Werke wie Haruka na Machi he, der als belgischer Film adaptiert wurde oder Kodoku no Gourmet, der eine langlaufende japanische TV-Serie in Form von sechs Seasons erhielt.

Der seit den 70er-Jahren tätige Mangaka war vor allem in Europa, insbesondere Frankreich, für seine detailreichen Zeichnungen und seinen ungewöhnlich ruhigen Erzählstil bekannt. Seine Werke handeln von Realismus und dem Einklang zwischen Mensch und Natur. Er schilderte das Alltägliche und untermalte die Stimmung, die oft ohne Dialoge auskommt, in Konfrontation mit dem Gewöhnlichen. Seine Werke richteten sich an erwachsene Leser. In Japan nannte man ihn den „europäischen Zeichner“.
Für seine Arbeit zu Bocchan no Jidai und Aruku Hito wurde er beide Male mit dem Osamu-Tezuka-Kulturpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus war er der erste Japaner der 2003 den Alph'Art erlangte, der auf dem Comicfestival in Angoulême verliehen wurde. Zugleich war sein Manga Haruka na Machi he 2007 der erste Manga, der in Deutschland zum Comic des Jahres gekürt wurde. Ein Jahr darauf folgte der Max-und-Moritz-Preis als bester Manga.

Ein Großteil seiner Werke erschien hierzulande bei Carlsen Manga und Schreiber & Leser. Sein zuletzt in Japan veröffentlichter Manga, Venedig, erscheint im März bei Carlsen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (2)

  •  
Avatar: Chaosgod of Animes#1
Ein Künstler mag von uns gegangen sein, aber in seinen Werken wird Er ewig weiterleben!
    • ×1
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Noa
V.I.P.
Themenstarter#2
Leider viel zu früh. Taniguchi gehört zu mein Lieblingsmangaka durch sein klaren und realistischen Stil, sowie wie der down to Earth Erzählung über das alltägliche hat er mich immer wieder aufs neue begeistern können. Ruhe in Frieden Meister.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Japan
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Mainichi.jp, ANN
Keywords:
Japan
Kommentare:
2

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.