„Ghost in the Shell Online” kommt nach Europa

Zum Start der koreanischen Closed-Beta gab Nexon America über Twitter bekannt „Ghost in the Shell Online” noch in diesem Jahr neben den USA auch in Lateinamerika, Australien sowie bei uns in Europa zu veröffentlichen.

Außerdem wurden zum Free2Play Online-Shooter zum Anime Ghost in the Shell zwei neue Gameplay-Trailer veröffentlicht, die die Spielmodi (Team Deathmatch, Demolition Match sowie Team Tactics) und die Spielerklassen vorgestellt.

Dabei erinnert das Gameplay an Activisions Call of Duty-Serie, wobei im Gegensatz zu anderen Shootern jeder Charakter andere Spezialfähigkeiten hat.
So kann Major Kusanagi ihren Tarnanzug benutzen, um ungesehen an Gegner heranzustürmen, während Batou zum Beispiel ein zusätzliches Gewehr im Arm hat. Saito kann Feinde via Wärmelichtquellen orten, Paz einen Hypersprint hinlegen und Togusa seine „Spider-Bombs“ platzieren.




Quelle: playMASSIVE, Twitter
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (1)

  •  
Avatar: Scaret#1
Sieht eigentlich ganz gut aus, sowohl von der Optik, als auch von den Fähigkeiten, leider wird das Spiel hierzulande völlig in der Versenkung verschwinden, da der neue Shooter von Blizzard dem Spiel komplett die Show stehlen wird.
Desweiteren find ich die Fähigkeiten total unausbalanciert, Stealth vs. Raketenwerferarm ... o.O'

Das Spiel hätte letzten Herbst hier rauskommen sollen, um eine gute Chance zu haben, jetzt wird es bloss etwas für Fans und selbst da fehlt mir etwas das "GitS" feeling, es ist einfach bloss ein Shooter mit ein paar netten Skills...
Viel cooler wär ein MMO oder sogar ein Singleplayerspiel im Sinne von GTA.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
  •  

Informationen

Thema:
Games
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Games
Kommentare:
1

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.