Die AnimagiC zieht um!

Interessantes von der und/oder für die Community wie Veranstaltungen, Blogs uvm.

Die AnimagiC zieht um!

Foto 1: Leinwand mit Ankündigung

Beim großen Finale der AnimagiC 2016 wurde der Termin für die AnimagiC 2017 bekanntgegeben. Dieser fällt wider Erwarten nicht auf die letzte Juliwoche, sondern auf das Wochenende vom 4. bis 6. August 2017. Und auch ein neuer Veranstaltungsort wurde enthüllt: Dieser wird der Rosengarten in Mannheim sein.

Jedes Jahr füllt sich zum Abschluss der AnimagiC noch einmal der gesamte Festsaal. Die Besucher können hier noch ein letztes Mal einen Blick auf die Ehrengäste erhaschen und mit vielen Gleichgesinnten das Event-Wochenende mit einem Knall enden lassen.

  • 03473_1-8VZN.jpg

    Foto 2: japanische Ehrengäste

  • 03474_1-634K.jpg

    Foto 3: japanische Ehrengäste


Zum Abschluss stand wie jedes Jahr die Bekanntgabe des Termins für das Folgejahr an. Hier wurde zur Überraschung aller auch die neue Halle enthüllt und das Publikum brach in tosenden Applaus aus. Denn auch dieses Jahr balancierte die Beethoven-Halle in Bonn wieder am Rande ihrer Belastbarkeit. Durch die hervorragende Arbeit der Ordner wurden zwar schwere Staus und Engpässe verhindert, doch geduldiges Warten und lange Gesichter wegen voller Räume waren an der Tagesordnung.
Ganz besonders dürften sich Cosplayer und Fotografen über die neue Location freuen, da der Rosengarten mit einem wunderschönen Außengelände lockt.

    • ×0
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (18)

Avatar: Nesta#1
Ist für mich auch deutlich näher, daher gehe ich nächstes Jahr wahrscheinlich hin ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nanaka
Freischalter
Themenstarter#2
Für mich weiter weg, aber ich habe die letzten Jahre sowieso immer ein Hotel gebucht und ich freue mich auf das neue, hoffentlich größere Gelände.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Oh Reo#3
Stehe dem "Umzug" auch grundsätzlich positiv gegenüber.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: saibot4444#4
Freut mich ist dem Saarland deutlich näher^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: thorthespy#5
Wow dabei wollte ich eigentlich nächstes Jahr hin, jetzt ist das gleich noch weiter weg -.-
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: aniSearchler-39572#6
Die Fahrzeit für mich hat sich damit halbiert.
Jetzt kann ich mir das mit dem Besuch tatsächlich mal überlegen. :)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: NatsukiMiwa#7
find ich super :D evtl kann ich nächstes jahr doch hingehen, weil es für mich nur eine 2h fahrt ist und deutlich billiger ausfällt XD
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Shiroiki#8
Ich geh nächstes Jahr auch auf die AnimagiC
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: OPYoshi
Moderator
#9
Für gleich das doppelte an Fahrtzeit. Die ersten Bilder sahen aber gut aus.

Eine Überraschung war es aber nicht. Letztes Jahr wurde schon spekuliert, dass es dieses Jahr hätte wo anders sein sollen, weil die Beethovenhalle renoviert werden sollte.

"Durch die hervorragende Arbeit der Ordner"
Das habe ich anders erlebt. Teilweise haben die sogar grandios versagt. Bei dem Signing der japanischen Ehrengäste ging es drunter und drüber. Eine Freundin von mir hat die Helfer noch vor Ort zusammengefaltet, weil sich so viele Leute einfach vorgedrängelt haben.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: KannaYUE
V.I.P.
#10
Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall auch mit dabei.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nanaka
Freischalter
Themenstarter#11
OPYoshi"Durch die hervorragende Arbeit der Ordner"
Das habe ich anders erlebt. Teilweise haben die sogar grandios versagt. Bei dem Signing der japanischen Ehrengäste ging es drunter und drüber. Eine Freundin von mir hat die Helfer noch vor Ort zusammengefaltet, weil sich so viele Leute einfach vorgedrängelt haben.
Also in den Schlangen in den ich stand wurde Absperrbänder gezogen damit sich keiner dazu stellen kann, Schlangen umgelenkt damit sie nicht in den Durchgängen standen und sich kreuzenden schlangen voneinander getrennt. Nur am ersten Tag direkt nach der Eröffnungsfeier fehlten Ordner und im Großen Anime Kino kam die Schlange von zwei Seiten und war damit unfair.
Beitrag wurde zuletzt am 02.08.2016 um 14:21 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ballet de la nuit#12
Klingt super, ist bei mir ja bloß eine Straßenbahnfahrt entfernt. Werde vielleicht nächstes Jahr dann mal zugegen sein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Mercurius
Freischalter
#13
nice, dann hab ich nur noch 120 km statt 250 km zu fahren. Werde wohl das nutzen und endlich mal hinfahren^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Sworden#14
Statt 467 km sind es dann nur noch 600km für mich. Ein Traum. Die Hotelpreise sind aber schon abartig, da kann man sich ja schon eine nette Brücke in der Nähe suchen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Feidl
Moderator
#15
top, Entfernung mehr als halbiert.

War mir sowieso unverständlich, wieso die Standorte von zwei der größten Conventions im deutschsprachigen Raum sich praktisch nebeneinander befinden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Informationen

Thema:
Community
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Großes Finale AnimagiC 2016
Fotograf: Ichika
Keywords:
AnimagiC 2016, AnimagiC 2017
Kommentare:
18

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.