Trailer zum neuen Shin-chan Film gibt Vorschau auf Story

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

Trailer zum neuen Shin-chan Film gibt Vorschau auf Story

Bereits am Freitag veröffentlichte die offizielle Seite des Franchises einen Trailer zum neusten Abenteuer des kleinen Shin-chan.

 
Beschreibung der SerieUnverdrossen unverschämt treibt er mit vorlauter Dreistigkeiten seine Familie, Lehrer und Freunde gleichermaßen in den Wahnsinn. Doch wenn er auch jedermanns Nerven aufs Äußerste strapaziert, so wirklich kann sich keiner Shin Chans Charme entziehen. Seine Sprüche knallhart an der Wahrheit und zu oft zeigt sich, dass hinter dem kleinen Macho bei aller Ungezogenheit eigentlich ein liebenswertes Kerlchen steckt.

Es lebe der Maskierte Muchacho!

Es ist bereits der 23. Film der Reihe und wird den Titel "Eiga Crayon Shin-chan: Ora no Hikkoshi Monogatari ~Saboten Daishuugeki" tragen (Crayon Shin-chan the Movie: My Story About Moving ~Cactus Big Attack~). Anlaufen wird der Film im April nächsten Jahres. Inhaltlich dreht sich der Film um den Umzug Shin-chan's Familie von ihrer Heimat Kasukabe City nach Mexiko.

Regie führen wird Masakazu Hashimoto (Eiga Crayon Shin-chan: Bakauma! B-Kyuu Gourmet Survival Battle!!; Soul Eater Not!), während das Script von Kimiko Ueno (Eiga Crayon Shin-chan: Bakauma! B-Kyuu Gourmet Survival Battle!!) stammt.

Die ursprüngliche Serie läuft seit 1992 im japanischen Fernsehen, und hat bereits über ~800 Folgen. In Deutschland wurden bisher 130 Folgen veröffentlicht, welche auf RTL2 und Jetix liefen. Adaptiert wurde die Serie vom gleichnamigen Manga von Yoshito Usui. Dieser wurde von 1990-2010 in Japan durch Futabasha veröffentlicht. Es erschienen insgesamt 50 Bände. In Deutschland wurde die Reihe bereits nach acht Bänden eingestellt (Egmont Manga).

Quelle: ANN
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (3)

  •  
Avatar: valoon#1
Klingt natürlich interessant, bringt aber relativ wenig, wenn er nicht übersetzt wird.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Reggaetonboy1#2
Also ich habe kein Problem mit der Übersetzung, es gibt ja auch Eng SUbs, und wer als Shin Chan Fan sowas nicht will, hat er nunmal pech.
Also ich freue mich auf den Film, finde Shin Chan immer noch genial ;)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: valoon#3

Ja, Shin-chan ist eigentlich relativ erfolgreich, dennoch hat man nicht einen einzigen Film nach Deutschland gebracht.

 

@Reggaetonboy1: Dir ist aber schon klar, dass es kaum welche Shin-chan Folgen mit Eng Sub gibt, die es nicht auch auf Ger Dub gibt?

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime
Kommentare:
3

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.