FMA Film: Neue Sprecher für Haupt- und Nebencharaktere

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

FMA Film: Neue Sprecher für Haupt- und Nebencharaktere

Für den am Freitag erscheinenden Film Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos konnte das zuständige Studio nicht die aus der Serie bekannten Sprecher verpflichten.

Das in Berlin ansässige Synchronstudio Soundcompany Audiopost (u.a. Blood-C) war leider nicht in der Lage, erneut die bereits aus der Serie bekannten Sprecher zu engagieren. Ob dies auf ein geringes Budget oder die Verfügbarkeit der jeweiligen Sprecher zurückzuführen ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Protagonistenrolle des „Alphonse Elric‟ vertont nun Andi Krösing. Dessen Bruder, „Edward Elric‟, wird von Klemens Fuhrmann synchronisiert. Darüber hinaus leihen Claudia GaldyRiza Hawkeye‟ und Jan KurbjuweitAshley Crichton‟ ihre Stimmen.

Der Film zur Erfolgsserie Fullmetal Alchemist: Brotherhood wird von Animaze am 28. September 2012 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Der Originalmanga ist seit Anfang 2012 vollständig bei Planet Manga erhältlich.


KurzbeschreibungZwei Monate vor seiner Entlassung bricht Melvin aus dem Gefängnis in Central City aus, indem er seine Fähigkeiten als Alchemist benutzt. Zufällig sind auch Edward und Alphonse vor Ort und machen sich gleich an die Verfolgung des Verbrechers. Die Spur führt sie in die Stadt Milos, die direkt an der Grenze zum Nachbarland Cletan liegt und von tiefen Klippen umgeben ist. Doch auf ihrem Weg dorthin werden sie von Werwölfen und einer Gruppe von Terroristen, den "Black Bats", angegriffen. Endlich in der Stadt angekommen treffen die Elric-Brüder auf die illegale Einwanderin Julia Criton, die - genau wie die beiden Brüder - auf der Suche nach dem Stein der Weisen ist.

Quelle: Cinefacts / Synchronkartei
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (21)

Avatar: Oberst Dummbatz#1
Na mal gucken, ob das dann was geworden ist, ich bleib erstmal noch optimistisch. Aber an neue Stimmen muss man sich so oder so immer gewöhnen...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Scaret#2
Hab den Film schon Zuhause, seltsam, dass man mal etwas früher hat als die Deutschen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Cerina#3
Wer sich selber ein Bild von der Sprechern machen will:

http://www.youtube.com/watch?v=sb8LTmVELhE

Ich persönlich bin zwar sehr enttäuscht, dass sie keinen einzigen der alten Sprecher übernehmen konnten, finde den Clip von Ed´s und Als Besetzung her allerdings nicht schlecht, auch wenn sie die alte Stimmen nicht übertreffen können. Trotzdem bin ich bin ich froh rechtzeitig importiert zu haben ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Mirrormantiz#4
Zur deutschen Synchro: Oh mein Gott! Die kann einem die ganze Freude auf den Film nehmen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Brady#5
Edwards neue Stimme geht in Ordnung, auch wenn sie zur alten kein Vergleich ist, aber Al's Stimme... du meine Güte. Zu der Rüstung an sich würde sie passen, aber nicht zu dem Charakter Al selbst. Die neue Stimme hört sich ziemlich nach einem Sidekick Charakter an, aber Al ist doch eher der sanfte Typ. Da hat die alte Stimme schon ziemlich gut gepasst und im Japanischen wurde er ja sogar von einer Frau gesprochen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Serienjunkie#6
Die Stimmen gehen ja gar nicht.
Wenn man sich schon entschließt den Film nach Deutschland zu briengen sollte man sich vorher den Hauptcast sichern.
1-2 Nebencharaktere umzubesetzen ist ja OK aber doch nicht die Hauptcharaktere.

Das ist nicht mehr das FMA was ich damals bei Animax auf deutsch kennengelernt habe.

Also NEIN DANKE zum Film.....
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Janin#7
Ist zwar nicht so als hätte ich da bisher was gesehen, finde es aber ansich auch immer bescheuert Charaktere anders zu besetzen.

Aber was will man schon von so nen Billig-Label erwarten? (wenn man danach geht das die anderen Dinge die rauskamen auch keine gute Syn hatten wie ja oft genug mitbekommen...)
Die alten Sprecher waren denen sicher zu teuer etc.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Enkidu#8
R.I.P Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos BD/DVD
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Impaler26#9
Ich hol mir die DVD, werd dann schon sehen wie die Synchro ist. Von dem üblichen rumgeheul wegen der deutschen Synchro lass ich mich nicht abschrecken.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: resdayn
Freischalter
#10
Warum ist die Webseite des Synchronstudio eigentlich in der News verlinkt? Damit man weiß, wohin man die Drohbriefe schreiben muss?
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: WITCHBLADE#11
ich gebe mal wieder der dt. Sync von Animaze eine Chance auf Besserung
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Danzorz#12
Ed passt eigentlich, da könnte ich mich schnell dran gewöhnen, aber Al... naja, ich will nicht sagen das herr Krösing ein schlechter sprecher ist (seine rolle in Maid Sama hat sehr gut gepasst), aber in diesem fall ist er einfach ein wenig unpassend gewählt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Conny#13
Ein Hoch auf unsere begehrenswerte, verlässliche und souveräne Synchronstudios! *räusper*
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Cerina#14
@resdayn Drohbriefe gab es schon im Vorfeld, auch Anrufe die im Synchronstudio schon fast im Stundentakt eintrafen. Allerdings nicht nur bei FMA, sondern auch bei Blood C.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Rumbler#15
Schade, fand die alten eigentlich ziemlich gelungen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime
Kommentare:
21

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.