„Ulysses: Jeanne d'Arc to Renkin no Kishi“ startet im Oktober

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

„Ulysses: Jeanne d'Arc to Renkin no Kishi“ startet im Oktober

Auf dem offiziellen Twitter-Account des „Ulysses: Jeanne d'Arc to Renkin no Kishi“-Animes (engl.: „Ulysses: Jeanne d'Arc and the Alchemy Knights“) wurden jetzt der japanische Sprecher-Cast, das Produktionsteam sowie der Startmonat der Adaption preisgegeben. Zudem sind auch ein Keyvisual und ein erstes Promo-Video zur kommenden Serie veröffentlicht worden.
  • Cover
    © 2018 春日みかげ/集英社・ユリシーズパートナーズ

Demnach wird der Synchronsprecher und Sänger Ryouta Oosaka den Charakter Montmorency vertonen, während Yuuko Oono der Protagonistin Jeanne d'Arc ihre Stimme leihen wird. (Den restlichen Sprecher-Cast könnt Ihr in unserer Datenbank einsehen)

Unter der Leitung von Shin Itagaki wird die Anime-Serie beim Studio Axsiz entstehen, wobei Ryuunosuke Kingetsu für die Serienstruktur zuständig sein wird. Jouji Sawada widmet sich dem Charakterdesign, derweil die Musik von Taku Iwasaki komponiert wird. Als Vorlage dient die gleichnamige Light Novel von Autor Mikage Kasuga und Illustrator Merontomari, die in Japan seit dem 25. August 2015 beim Verlag Shuueisha erscheint. Hierzulande hat sich bislang jedoch noch kein Publisher die Rechte am derzeit vier Bände umfassenden Werk gesichert.

Ab Oktober soll die TV-Serie auf den japanischen Fernsehbildschirmen gezeigt werden und ist somit Teil der diesjährigen Herbstsaison.

Ulysses: Jeanne d'Arc to Renkin no Kishi spielt im 15. Jahrhundert, während des 100-jährigen Kriegs zwischen Frankreich und England, die sich im Kampf um die Thronfolge befinden. Während dieser gefährlichen Zeit besucht der junge Sohn eines Adligen, Montmorency, eine königliche Ritterschule, an der er sich mit den Handwerken Magie sowie Alchemie auseinandersetzt. Nur kurz nach der vernichtenden Niederlage Frankreichs in Agincourt wird die Schule jedoch geschlossen. Völlig wehrlos und ohne ein Zuhause streift der junge Alchemist durch die Welt und trifft eines Tages ein mysteriöses Dorfmädchen mit dem Namen Jeanne d'Arc. Doch welche Abenteuer erwarten die beiden …?
    • ×3
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (2)

  •  
Avatar: Frostwolf#1
Wir nehmen ein europäisches Land, fügen eine Prise berühmter Persönlichkeiten hinzu ... und machen daraus dann ein Fantasy-Abenteuer! Na ja, ich bin skeptisch, aber vielleicht kommt ja was Gutes bei raus.

Bei dem Bild musste ich unweigerlich an Ruler aus Fate denken, nur, dass die Jeanne d'Arc in Fate eher als die Jungfrau von Orleans durchging als das oben gezeigte Mädel.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: CypernetikFrozone#2
OK ich sehe schon, Hauptcharakter(jeanne) bekommt, Fähigkeiten, verwandelt sich Magical Girl mäßig und arbeitet mit Montmorency zusammen.wird Höchstwahrscheinlich 13 Folgen haben,da es auch erst vier Bände gibt.Es werden nicht alle Bände verarbeitet werden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Twitter: ulysses_jeanne, ANN
Keywords:
Anime, Ulysses: Jeanne d'Arc to Renkin no Kishi
Kommentare:
2

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.