„Strike the Blood“-Anime erhält dritte Staffel

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

„Strike the Blood“-Anime erhält dritte Staffel

Nach der 8-teiligen zweiten Staffel des „Strike the Blood“-Anime wurde jetzt bekanntgegeben, dass man der Anime-Adaption eine dritte Staffel in OVA-Form spendieren wird.
  • Cover
    © 2018三雲岳斗/ KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT STB OVA

Die neue Serie wird demnach wieder bei den Studios  SILVER LINK. und CONNECT entstehen, wobei die Regie erneut von Hideyo Yamamoto übernommen wird. Auch für die Serienstruktur sowie das Verfassen der Drehbücher kehrt Hiroyuki Yoshino in seinen alten Arbeitsbereich zurück. Keiichi Sano wird sich wiederum um das Charakterdesign kümmern. Die Charaktere werden in der dritten Staffel von ihren altbekannten Sprechern vertont werden.

Als Vorlage dient die „Strike the Blood“-Light-Novel von Autor Gakuto Mikumo und Illustrator Manyako, welche in Japan seit dem 10. Mai 2011 bei ASCII Media Works veröffentlicht wird und derzeit insgesamt 18 Bände zählt. Hierzulande wurde das Werk bislang von keinem Publisher lizenziert.
    • ×4
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (3)

  •  
Avatar: Blazy#1
Ich freue mich für die 3. Staffel aber warum muss es immer eine OVA sein die sind doch zu kurz.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (4)

Avatar: Shiroiki
Datenbank-Helfer - Themenstarter
#1.1
Ist für mich auch ein Rätsel, weshalb man nicht eine anständige Serie produziert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Millhiore#1.2
Eventuell will man erst mal sehen ob eine 3.Staffel überhaupt ankommt, bzw. ob sich diese lohnt.

@Shiroiki

Warum wird der Manga Strike the Blood nicht erwähnt, dein Text ließt sich als währe noch gar nichts von dem Werk Lizenziert worden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Shiroiki
Datenbank-Helfer - Themenstarter
#1.3
Natürlich hätte man alles erwähnen können, aber da der Manga nichts mit der dritten Staffel zu tun hat, wollte ich es gar nicht erst einbauen. Zudem wurde bereits die zweite Staffel in OVA-Form veröffentlicht und hatte reichlich Fan-Service-Inhalte.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Millhiore#1.4
Aja, verstehe, hätte ich mir aber denken können, Light Novel bei Band 18 und Manga endet mit Band 11...Asche auf mein Haupt
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Blazy#2
Da ihr den Manga erwähnt habt. Kann mir einer sagen bis wohin der Manga die Light Novel abdeckt??
Oder deckt der Manga die Ganze erste Staffel des Animes ab??

Wenn nicht wollte ich mir den Manga nach kaufen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Mikan Yuuki#3
also ich habe mir gestern die erste staffel angesehen. ich fand die Serie so toll das ich gleich alle 24 folgen schaute.

daher finde ich es schon schade das staffel 2 nur aus 8 folgen besteht. Positiv ist natürlich die ova-staffel.

ich hoffe nur das noch mehr kommt. von so nem müll wie gintama gibt's viel Zuviel und die guten Sachen werden schnell beendet. Klar jeder hat seinen eigenen Geschmack, aber so kommt es mir leider vor.
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
offizielle Website, ANN
Keywords:
Anime, Strike the Blood
Kommentare:
3

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.