Kazé holt „Mirai Nikki“ und „Wanna Be the Strongest in the World“ nach Deutschland

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

Kazé holt „Mirai Nikki“ und „Wanna Be the Strongest in the World“ nach Deutschland

Fans des „Mirai Nikki“-Anime dürfen sich freuen, denn Kazé gab in seinem neuesten Newsletter vom 4. Februar 2018 bekannt, dass man sich die Rechte an der TV-Serie gesichert. Zudem wird der Publisher auch „Wanna Be the Strongest in the World“ auf den deutschen Markt bringen.
Die 26-teilige Anime-Serie wurde von den Jahren 2011 bis 2012 beim Studio asread produziert, wobei die Regieführung von Naoto Hosoda übernommen wurde. J. Michael Tatum schrieb die Drehbücher zum Anime, während sich Tatsuya Katou dem Komponieren der Musik widmete. Strukturiert wurden die einzelnen Episoden von Katsuhiko Takayama und Hidetsugu Hirayama zeichnete die passenden Charaktere zur Serie.

Demnach wird der Publisher „Mirai Nikki“ voraussichtlich ab diesem Herbst auf insgesamt vier Volumes als DVD- und Blu-ray-Variante veröffentlichen. Welche und ob Extras enthalten sein werden, ist derzeit noch nicht bekannt.


© 2011-2012 未来日記 (2011) / asread

Das Ecchi-Spektakel wurde vom Studio Arms Corporation als Anime umgesetzt und adaptiert den „Wanna Be the Strongest in the World“-Manga von Autor Ese und Illustrator Kiyohito Natsuki, welcher in Japan beim Verlag Earth Star Entertainment erschienen ist. Rion Kujou nahm bei diesem Sport-Anime platz auf dem Stuhl des Regisseurs, während Moka die passende Musik zur Serie komponierte.

Kazé wird den Anime im DVD- und Blu-ray-Format auf insgesamt zwei Volumes veröffentlichen, wobei das erste am 16. April und das zweite im Juni diesen Jahres erscheinen wird.


© 2013 世界でいちばん強くなりたい! / Arms Corporation
    • ×7
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (11)

  •  
Avatar: Frostwolf#1
Wundere mich, dass sich bei Mirai Nikki soviel Zeit gelassen wurde. Für Yuno sollte die Synchro-Stimme wohl überlegt sein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (6)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Malukai#2
Mirai Nikki ist tatsächlich mal wieder eine ordentliche Lizenz, Freut mich und wird natürlich direkt gekauft!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Kaijifan66#3
An sich toll für mich aber leider zu spät habe schon die Uk Blu ray mit perfekter englischer Synchro
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Kenshin Toono#4
Ich hoffe Mirai Nikki wird im deutschsprachigem Raum "Mirai Nikki: Das Tagebuch der Zukunft" heißen.
Beitrag wurde zuletzt am 04.02.2018 um 23:00 geändert.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: WilliWonka#5
Auf diese Nachricht warte ich seit Ewigkeiten, hoffe Kaze bekommt eine gute Synchro hin, vor allem Yunos Stimme muß passen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Kingdom-Judge#6
Ich finde es faszinierend, wie Kaze seit letztem Jahr immer wieder ältere Animes (Accel World, Attack on Titan, Brynhildr in the Darkness, Fairy Tail und jetzt diese beiden) lizensiert. Ist mir in letzter Zeit bei einigen Publishern aufgefallen. Die wollen wohl, dass ich mein Geld für andere Serien ausgeben kann, da ich mir in der Regel keine Disc-Versionen kaufe, wenn ich den Anime bereits als Datei besitze oder schon eine UK- oder US-Version habe, außer wenn er zu meinen absoluten Favoriten zählt, wie zuletzt KSM's Chivalry of a failed Knight oder die kommende Higurashi-Veröffentlichung von Animoon.

Mirai Nikki werde ich mir nicht kaufen. Dort gibt es mehrere abgedrehte Charaktere, die in einer synchronisierten Fassung nur schlechter werden können, wie allen voran Yuno, sodass sich das nicht lohnt. Wanna Be the Strongest in the World hingegen werde ich mir wahrscheinlich holen, vor allem da es recht bald veröffentlicht wird, auch wenn ich bei zwei Volumes wieder mal auf einen Schuber verzichten muss.
Beitrag wurde zuletzt am 05.02.2018 um 16:55 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Amilabes#7
Ja geil! Mirai Nikki war einer meiner ersten Animes die ich fernab der RTL2-Ära gesehen hab, und der erste komplett japanische! Ich bin total gespannt und erwarte freudig die DVDs <3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: SeWe#8
Der Preis wird dann wohl bei 60 Euro liegen. In meinen Augen Abzocke.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: OPYoshi
Moderator
#9
Weder pro Einzelvolumen noch für die gesamte Serie werden es 60 Euro. Meistens werden einzelne Volumes bei Kaze für 20 bis 30 Euro verkauft. Bei "längeren" Serien können auch mal mehr Folgen drauf sein und dann mehr kosten.
Ich werde mir die Serie zwar eh nicht kaufen, aber Abzocke werden die Preise nicht sein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ZackPlay
Moderator
#10
Es wird ungefähr wie AoT kosten.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Maebara#11
Ah, sehr geil :)
Hab Mirai Nikki schon seit Ewigkeiten auf der Liste! Hoffentlich gibt's eine ordentliche Synchro :)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Kazé Newsletter (4.02.2018)
Keywords:
Anime, Kazé, Mirai Nikki, Wanna Be the Strongest in the World
Kommentare:
11

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.