Neues zum „Dies Irae“-Anime bekannt

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

Neues zum „Dies Irae“-Anime bekannt

Auf der offiziellen Website des „Dies Irae“-Animes wurden jetzt neben einem neuen Promo-Video sowie Keyvisual auch ein genauer Starttermin und die Sänger des Opening- und Ending-Songs bekanntgegeben.
  • Cover
    © 2017 light/Dies irae ANIME PROJECT

Der Opening-Song „Kadenz“ wird von Yui Sakakibara gesungen werden, während der Ending-Song von Jun'ichi SuwabeKousuke Toriumi und Phero☆Men performt wird.

Die auf einer Visual Novel basierende Serie wird beim Studio ACGT unter der Regie von Susumu Kudou entstehen, wobei Takashi Masada für die Serienstruktur verantwortlich ist. Für die Charaktere zeichnet Takaaki Fukiyo verantwortlich, während Keiji Yonao die Musik zum Anime komponiert.

Die Anime-Serie wird am 7. Oktober erstmalig im japanischen TV auf dem Sender Tokyo MX zu sehen sein. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Serie dann auch auf BS11Abema TV und weiteren japanischen TV-Sendern zu sehen sein.

Dies Irae spielt zur Zeit des Zweiten Weltkriegs: Es ist der 1. Mai 1945 als eine Gruppe von Nazi-Offizieren ein schreckliches Ritual durchführt, für das sie die Leben der im Krieg Gefallenen als Opfer nutzen. Dieses Ritual sollte den Orden der 13 Lanzen beschwören, eine Gruppe von Übermenschen, die die Welt komplett zerstören soll. Niemand weiß, ob das Ritual erfolgreich war oder was mit ihnen geschehen ist ‒ vielmehr ist die Geschichte zu einer Legende geworden.

Jahrzehnte später in Suwahara City: Ren Fujii wird aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem er sich von einem Kampf mit seinem Freund Shirou Yusa erholt hat. Er versucht, das Geschehene zu verarbeiten, doch ihn verfolgt jede Nacht derselbe Traum: Eine Guillotine, Mörder, die Leute jagen und schwarz gekleidete Ritter, die die Mörder verfolgen, genauso wie die Worte von Shirou: „Jeder der in dieser Stadt bleibt, wird irgendwann den Verstand verlieren.“
    • ×3
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (3)

  •  
Avatar: resdayn
Freischalter
#1
Beim Lesen der Beschreibung hatte ich spontan die Assoziation: "Buuuuullshit...."
Laut VNDB scheint die Visual Novel allerdings recht beliebt zu sein. Da haben sich die Autoren auch wieder richtig ausgetobt mit den Namen, Hauptsache es klingt cool.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Frostwolf#2
Sieht leider ziemlich 08/15 aus, auch wenn es einen leichten, epischen Hauch vermittelt hat. Die erste Folge werde ich mir wahrscheinlich anschauen, aber ob es mehr wird, steht in den Sternen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: HouchouHasami#3
als Fan des Visual Novels freu ich mich natürlich, aber ich bin echt gespannt wie das alles in 12 Folgen passt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
offizielle WebsiteANN
Keywords:
Anime, Dies Irae
Kommentare:
3

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.