„Comic Girls“-Manga erhält Anime-Serie

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

„Comic Girls“-Manga erhält Anime-Serie

Mangaka Kaori Hanzawas 4-Panel-Manga-Reihe „Comic Girls“ erhält eine Anime-Umsetzung als TV-Serie. Dies lässt sich vom Cover der neusten Ausgabe des „Manga Time Kirara Max“-Magazins ablesen, die am Montag in Japan erscheinen wird.Ursprünglich 2014 als Gast-Serie im Magazin gestartet, begann einige Zeit später auch eine reguläre Veröffentlichung der Reihe, die bis heute läuft. Der Verlag Houbunsha veröffentlichte die Reihe bisher in zwei Sammelbänden, wovon der letzte im April 2016 erschien; am 27. Juni soll jedoch der dritte Band folgen. Darüber hinaus war der Manga bereits als Kandidat für die erste Runde bei den diesjährigen „Manga Taisho Awards“ vertreten.

nbenannt-M8GL.png
© 2014‒2017 Kaori Hanzawa, Houbunsha Co. Ltd.

Comic Girls handelt von der 15-jährigen Oberschülerin und Manga-Zeichnerin Kaoruko Moeta, welche eher unter ihrem Pseudonym Chaos bekannt ist. Als sie aufgrund einer Leserumfrage den letzten Platz erreicht, schlägt Kaorukos Redakteur ihr vor, ein Mädchen-Wohnheim für Manga-Zeichner zu besuchen. Dort angekommen, schließt sie auch gleich Freundschaften mit ihren drei Mitbewohnerinnen, die da wären: Koyume Koizuka, welche sich auf Shoujo-Manga spezialisiert hat, Ruki Irokawa, die hauptsächlich Romanzen für Jugendliche zeichnet sowie Shounen-Mangaka Tsubasa Katsuki. Gemeinsam streben die vier das Ziel an, eines Tages erfolgreiche Manga-Zeichnerinnen zu werden und unterstützen sich dabei auch gegenseitig.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Rakuten, ANN
Keywords:
Anime, Comic Girls
Kommentare:
0

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.