Erstes Promo-Video zu „Nanbaka“ gewährt Einblick in die Handlung

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Erstes Promo-Video zu „Nanbaka“ gewährt Einblick in die Handlung

Am Mittwoch wurde auf der Website von Tokuma Japan das erste Promo-Video zu dem Anime „Nanbaka“ veröffentlicht. Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga von Shou Futamata und wird noch in diesem Herbst anlaufen. Das Video bietet dem Zuschauer eine kurze Vorschau auf die Hauptcharaktere sowie die Geschichte selbst. Die Regie übernimmt Shinji Takamatsu beim Studio Satelight und die Drehbücher stammen von Mitsutaka Hirota.


Alle bereits enthüllten Charaktere sowie ihre Sprecher:
Kimeru als Kiji Mitsuba, Souichirou Hoshi als Samon Gokuu, Shunsuke Takeuchi als Yamato Godai, Airu Shiozaki als Rokku, Yuuto Uemura als Juugo, Satomi Akesaka als Momoko Hyakushiki, Keito Okuyama als Seitarou Tanabata, Kenjirou Tsuda als Mitsuru Hitokoe, Daiki Kobayashi als Niko, Tetsuya Kakihara als Uno, Tomokazu Seki als Hajime Sugoroku und Shouma Yamamoto als Kenshirou Yozakura

Beschreibung Die Geschichte dreht sich um vier Gefängnisinsassen: Juugo, welcher dank eines fehlgeschlagenen Ausbruchversuchs jetzt eine verlängerte Haftstrafe absitzen muss, dann wäre da Uno, ein Kerl der offenbar gerne mit Frauen spielt sowie Rokku, der scheinbar immer wieder in Schlägereien gerät und zu guter letzt Niko, ein Otaku. Und als wäre das nicht alles schon dramatisch genug, leben die vier Insassen auch noch in Block 13 und werden von Gefängnisaufseher Hajime bewacht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

  •  
Avatar: RayParker#1
Sollen das Vampire sein oder warum haben die Reißzähne?
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Promare

Das gefeierte Mecha-Spektakel PROMARE feiert seine deutsche Premiere. Den Film jetzt bei Amazon ansehen.

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
MoCa, ANN
Keywords:
Anime, Nambaka
Kommentare:
1

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat