Zweite Staffel für „Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu“

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Zweite Staffel für „Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu“

Mangaka Haruko Kumota gab am Samstag auf seinem Twitter-Account bekannt, dass der Anime „Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu“ eine zweite Staffel bekommen wird.

Die 13-teilige Anime-Serie, welche auf Haruko Kumotas gleichnamigem Manga basiert feierte im Januar diesen Jahres seine Premiere im japanischen Fernsehen und erreichte in der Nacht von Freitag auf Samstag (jap. Zeit) die letzte Folge. Für die Animationen zeichnete sich das Studio Deen verantwortlich, wo Shin'ichi Omata die Regie übernahm. Das Charakterdesign stammt aus der Feder von Mieko Hosoi und Kana Shibue komponierte die Musik.


Beschreibung
Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis sucht Yotaro den Rakugo-Künstler Yakumo auf, um sein Lehrling zu werden. Trotz anfänglichen Widerstands wird ihm sein Wunsch schließlich gewährt, doch noch bevor Yotaros eigene Rakugo-Karriere losgehen kann, wird erst einmal die Lebensgeschichte seines neuen Meisters erzählt und wie dieser im Nachkriegsjapan als Rakugo-Lehrling selbst erst durch freundschaftliche Rivalität zu Sukeroku und unter persönlichen Opfern zu den wahren Freuden dieser Kunst fand.
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (1)

  •  
Avatar: aniSearchler-35777#1
Ich hätte nicht gedacht, dass wir mit einer zweiten Staffel gesegnet werden. Freut mich sehr!
Das Ende der ersten Staffel fand ich leider recht schwach und wenn es diesmal wirklich um Yotaro geht, wird mir der Anime wohl weniger gefallen.
Aber vielleicht überrascht mich die zweite Staffel ja genauso wie die erste.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Twitter, ANN
Keywords:
Anime, Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu
Kommentare:
1

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.