nipponart lizenziert „Akiba’s Trip: The Animation“

Publisher nipponart gab heute auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass man sich die Rechte an dem Anime „Akiba’s Trip“ gesichert habe und diesen ab dem 5. Januar auf Anime on Demand im Simulcast präsentieren werde.


© 2017 ACQUIRE Corp./AKIBA'S TRIP製作委員会

Die Anime-Serie, welche auf dem von Acquire entwickelten Videospiel basiert, wird unter der Regie von Ikehata Hiroshi beim Animationsstudio Gonzo produziert. Für den Aufbau der Serie ist Kazuho Hyoudou zuständig, während Hajime Mitsuda sich für das Designen der Charaktere verantwortlich zeigt. In Japan feiert die TV-Serie bereits am 4. Januar ihre Premiere auf AT-X.

Beschreibung von nipponart
Die Serie spielt in Akihabara, kurz Akiba, dem Mekka japanischer Otaku. Hier können die exzessiven Fans ihren Hobbies und Fetischen freien Lauf lassen. Allerdings treiben neben den Anime- und Manga-Fans auch fiese Vampire ihr Unwesen, die sich von der Energie der Figuren-Jäger, Cosplayer und Manga-Fans ernähren. Die einzige Möglichkeit, die Vampire aufzuhalten, besteht darin, ihnen die Klamotten vom Leib zu reißen und sie so dem Sonnenlicht auszusetzen. Als Tamotsu der niedlichen Matome begegnet, ahnt er noch nicht, dass auch er schon bald den Vampiren auf die Pelle rücken muss!

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
nipponart
Keywords:
Anime, Akiba’s Trip

Teilen

Ticker

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.