You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

EYES ON JAPAN ‒ 11. Japanische Filmtage Düsseldorf

In der Zeit vom 7.‒22. Januar 2017 veranstalten das Japanische Generalkonsulat Düsseldorf, das Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf und das Japanische Kulturinstitut Köln (»The Japan Foundation«) die 11. Japanischen Filmtage Düsseldorf.
Cover
© 2015‒2017 Eyes on Japan: Japanische Filmtage Düsseldorf

Veranstaltungsort ist die Black Box ‒ das Kino im Filmmuseum. Der Eintritt ist wie üblich frei und eine Reservierung nicht möglich. Der Fokus des Programms liegt dieses Mal auf den Themen »Familie im Wandel und coole Frauen« sowie »Facetten der japanischen Kultur«.

Das Programm umfasst folgende Anime-Filme:
Des Weiteren wird die Realverfilmung von Parasyte (OT: »Kiseijuu«) zu sehen sein.

Hinzu kommen folgende Spiel- und Dokumentarfilme, teilweise in europäischer Erstaufführung:


Verschiedene Sonderveranstaltungen vervollständigen das Programm. U. a. wird der Stummfilm The Serpent mit Live-Erzähler und Musik aufgeführt.

Weitere Informationen sind auf der Homepage von EYES ON JAPAN zu finden: eyesonjapan.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Japan
Erstellt von:
Quelle:
eyesonjapan.de
Keywords:
Japan, Japanische Filmtage Düsseldorf
News hinzufügen

Teilen

Ticker

aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.