You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Toshima-Bezirk bietet Anime-Stadtplan an

Tokios Szenebezirk Toshima, bekannt für seinen Schwerpunkt auf Anime und Manga, veröffentlicht zwei Stadtpläne in verschiedenen Fremdsprachen, auf denen interessante Läden und Schauplätze verzeichnet sind.Mit zwei Stadtplänen will der Bezirk Toshima seine Rolle als Manga- und Anime-Hauptquartier in Tokio festigen. Diese sind speziell für Touristen entwickelt und zeigen Fachgeschäfte und spezielle Orte im gesamten Bezirk. Die Veröffentlichung ist eine Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2020, die in Tokio stattfinden werden.
Flag of Toshima, Tokyo

Flagge des Bezirks Toshima, Tokio


Verkauft werden die Stadtpläne in öffentlichen Einrichtungen, Hotels und Geschäften in Toshima. Ebenfalls erhältlich werden sie bei Manga-Veranstaltungen im Ausland sein. Ein Sprecher des Bezirks Toshima sagte, dass man mit den Plänen ausländische Touristen dazu motivieren will, sich über die Manga-Kultur zu informieren und den Bezirk zu besuchen.

Die „Ikebukuro Otome“-Karte, die in Englisch, Chinesisch und Koreanisch verfügbar ist, zählt rund 40 verschiedene Fachgeschäfte an der sogenannten „Otome Road“ auf, die besonders auf weibliche Besucher abgestimmt sind. Die Geschäfte werden in verschiedene Kategorien geteilt, darunter Videospiele, Cosplay und Cafés.

Die „Tokiwa-so Manga“-Karte, die es nur auf Englisch gibt, zeigt Orte mit Verbindungen zu großen Künstlern wie Osamu Tezuka, Fujio Akatsuka und Shoutarou Ishinomori. Sie alle lebten in den zweistöckigen Apartments aus Holz, die früher in dem Bezirk standen. Auf der Karte sind auch verschiedene Schauplätze aus einigen Manga eingezeichnet.

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Japan
Erstellt von:
Quelle:
The Asahi Shimbun
Keywords:
Japan
News hinzufügen

Teilen

Ticker

aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.