You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Neues Studio für Project Itohs „Genocidal Organ“-Film

Die Noitamina Project Presentation veröffentlichte einen neuen Teaser für den „Project Itoh“-Film Genocidal Organ.
Das Video bestätigt, dass das Projekt weiterhin in Arbeit ist. Nachdem das Studio Manglobe insolvent gegangen ist, übernimmt nun das neue Studio Geno Studio. Im Video wird außerdem gesagt, dass Regisseur Shukou Murase mit einem neuen Team am Film arbeiten wird.

Während die anderen beiden „Project Itoh“- Filme bereits veröffentlicht wurden (The Empire of Corpses am 2. Oktober, Harmony am 13. November) gibt es für Genocidal Organ noch keinen Termin.

 

Beschreibung Wortwörtlich explodierte der Krieg gegen den Terror, als Sarajevo von einer selbstgebastelten Nuklearwaffe zerstört wurde. Die führenden Demokratien wandelten sich zu totalitären Überwachungsstaaten und die Entwicklungsländer brachen unter einer Welle von Genoziden zusammen. Der Geheimagent Claris Shepherd hat es sich zur Aufgabe gemacht den geheimnisvollen Amerikaner John Paul, der hinter dem Zerfall der Weltordnung zu stecken scheint, aufzuspüren. Irgendwo in den Trümmern der einst so schimmernden Kulturen wartet allerdings das wahre Herz der Finsternis auf ihn – ein genozides Organ.

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
ANN
Keywords:
Anime, Genocidal Organ, Geno Studio
News hinzufügen

Teilen

Ticker

aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.