You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Zahlreiche deutsche Sprecher-Casts bekannt

Die deutschen Synchronsprecher von Kill La Kill, Senran Kagura, The Garden of Words und Tari Tari sind bekannt.
Für die deutsche Sprachfassung der Studio Trigger-Produktion Kill La Kill, welche seit 2013 im japanischen Fernsehen läuft und diesen Sommer durch peppermint anime in den hiesigen DVD- & Blu-ray-Handel gebracht wird, ist das in Offenbach ansässige Studio Metz-Neun (u.a. Guilty Crown, Sword Art Online) verantwortlich.



 Ryuuko Matoi Gundi Eberhard (Inspektorin Satou in Detektiv Conan)
 Satsuki Kiryuuin Sandra Lühr
 Senketsu Matthias Keller (Berserker in Fate/Zero)
 Mako Mankanshoku Annette Potempa
 Ira Gamagouri Dirk Hardegen (Agil in Sword Art Online)
 Uzu Sanageyama David Schulze (Moses in Blood+)
 Houka Inumuta René Dawn-Claude (Natsuru Senou in Kämpfer)
 Nonon Jakuzure Nina Amerschläger (Inori in Guilty Crown)
 Shirou Iori Florian Hoffmann (Tetsuro in Waiting in the Summer)
 Aikurou Mikisugi Peter Lehn (Chiba in BAKI)


Der neueste Ecchi-Titel, den Kazé in diesem Jahr veröffentlichen wird, ist die Serie Senran Kagura. Der Anime im Stil von Ikki Tousen wurde auch beim selben Synchronstudio vertont: Die TV+Synchron aus Berlin-Adlershof nahm sich der deutschen Synchronfassung an und verpflichtete Sprecher Frank Muth für Dialogbuch und Synchronregie.


 Asuka Katie Pfleghar (Yukimura in Samurai Girls)
 Ikaruga Ute Noack (Hakkou in Canaan)
 Katsuragi Maria Hönig
 Homura Damineh Hojat (Nena Trinity in Gundam 00)
 Hikage Nadine Heidenreich (Yuki in Btooom!)
 Mirai Josefin Hagen (Tianzi in Code Geass)
 Suzune Mareile Moeller


Bereits Ende März erscheint das neueste Machwerk von Regisseur Makoto Shinkai in Deutschland: The Garden of Words. Der rund 50-minütige Film wurde bei der Berliner Firma VSI Synchron (u.a. aktuell Psycho-Pass) unter der Regie und nach einem Dialogbuch von Frank Preissler synchronisiert.



 Yukari Yukino Rubina Kuraoka (Rikako in Psycho-Pass)
 Takao Akizuki Ricardo Richter (Sid in Claymore)
 Shouta Akizuki Jan Makino (Souhei in Wolfskinder)
 Takaos Mutter Dana Friedrich (Matabee in Samurai Girls)
 Matsumoto Amadeus Strobl (Shouichirou in Maid-sama)
 Satou Sarah Tkotsch (Sakura in Evangelion 3.33)
 Itou-sensei Jaron Löwenberg (JP in Redline)


Noch ohne Starttermin auskommen muss die P.A. Works-Serie Tari Tari, welche beim Anbieter Anime House auf DVD und Blu-ray Disc erscheinen wird. Die Synchronfassung der 13-teiligen TV-Serie entstammt der Firma Sparking Audioproduktionen, die bereits das komplette Anime House-Portfolio eindeutschten.

 



Konatsu Miyamoto Patricia Strasburger (Milena in Arcana Famiglia)
Wakana Sakai Demet Fey (Amber in Darker than Black)
Sawa Okita Katharina Gast (Tinto in Arcana Famiglia)
Taichi Tanaka Lars Falinski (Sahbmad in MAGI)
Atsuhiro 'Wiener' Maeda Patrick Keller (Waver in Fate/Zero)
Keisuke Sakai Philipp Schepmann (Riichi in Summer Wars)
Shouichi Okita Rolf Berg (Isao in Dance in the Vampire Bund)
Shiho Okita Katja Liebing (Milly Thompson in Trigun)
 Naoko Takakura Katrin Decker
Mahiru Sakai Dina Kürten (Elsa in Disney's Frozen)

Zu Tari Tari gibt es zudem einen deutschsynchronisierten Appetizer: >YouTube<


Quellen: [1] | [2] | [3] | [4]

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Keywords:
Anime
News hinzufügen

Teilen

Ticker

aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.