You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Weitere Informationen zu „Anime-Gataris“ enthüllt

Auf der offiziellen Website des im Herbst startenden Original-Animes „Anime-Gataris“ wurden gestern neue Informationen, darunter weitere Sprecher und Charaktere, veröffentlicht.


© 2017 DMM.futureworks/JY Animation・咲鐘湖学園アニメ研究部

Neben den bereits angekündigten Hauptsprechern, werden demnach noch folgende zum Cast dazu stoßen (v. l. n. r.):
  • Rie Takahashi als Yui Obata (erstes Jahr; Freundin von Minoa)
  • Junta Terashima als Mitsuki Nakano (zweites Jahr; Mitglied des Anime-Forschung-Clubs)
  • Setsuo Itou als Kai Kusashikai (zweites Jahr; Mitglied des Anime-Forschung-Clubs)
  • Anju Inami als Erika Aoyama (drittes Jahr; Präsidentin des Anime-Forschung-Clubs)
Darüber hinaus wurde bekanntgeben, dass Kaede Hondo, Sayaka Senbongi und Hisako Toujou, die Sprecherinnen der drei Hauptfiguren, das Ending-Thema der Serie performen werden. Der Song selbst wird von Hidekazu Tanaka komponiert und von Natsumi Tadano geschrieben.

Unter der Regieführung von Kenshirou Morii entsteht das Originalwerk beim Animationsstudio WAO! World. Für den Aufbau der Serie ist Mitsutaka Hirota zuständig und Soushi Kinutani übernimmt das Designen der Charaktere sowie die Animationsregie. Des Weiteren werden sich laut den neusten Informationen auch hier weitere Mitarbeiter der Produktion anschließen. Neu dabei sind: Hiroshi Kubo, welcher dem Regisseur als Assistent dienen wird und Hiroshi Gouroku, der die künstlerische Leitung übernimmt. Für die Komposition des Soundtracks zeichnen derweil Keigo Hoashi und Kuniyuki Takahashi verantwortlich, während Yukio Nagasaki die Tonregie beim Studio Mausu übernimmt. Ebenfalls neu im Team sind auch Emi Kesamaru, Kunio Tsujita, Norimasa Teramoto und Graphinica.

Anime-Gataris folgt Minoa Asagaya, welche nach ihrem Wechsel auf die Sakaneko-Oberschule auf Arisu Kamiigusa trifft, die ihr von ihrem Wunsch nach einem Anime-Club erzählt. Doch erst als Minoa ihre Mitschülerin Miko Kouenji kennenlernt, schlägt die anfängliche Neugierde an der Anime-Szene in eine regelrechte Sucht um und sie schließt sich Arisus Idee an. Nachdem sich so die Mitglieder zusammengefunden haben, steht der Gründung des Clubs nichts mehr im Weg. Nun vertreiben sich die drei Mädchen im Clubraum ihre Zeit mit angeregten Unterhaltungen über das gemeinsame Hobby, gleichermaßen ignorierend, wie sich der Schülerrat unermüdlich um die Auflösung des Clubs bemüht und dass das Ende der Welt bereits drohend bevorsteht …

Das könnte Dich auch interessieren:

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.