You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Promo-Video und weitere Charaktere vom „Isekai Shokudou“-Anime vorgestellt

Am Samstag veröffentlichte die offizielle Website des „Isekai Shokudou“-Animes ein Promo-Video sowie das Design von fünf weiteren Charakteren. Die Serie wird am 4. Juli auf TV Tokyo debütieren und in den darauf folgenden Tagen auf AT-X und BS Japan laufen.Im Video ist das Opening „One in a Billion“ zu hören, für welches May'n und die Mitglieder von Wake Up, Girls! angeworben wurden. Im Anschluss gibt der Trailer eine erste Hörprobe des Ending-Songs, „Chiisana Hitotsubu“, in dem die Synchronsprecherin Kiyono Yasuno zu hören ist.

  • Cover
    © 2017 犬塚惇平・主婦の友社/「異世界食堂」製作委員会

Bereits bekannte Charaktere

  • Sumire Uesaka als Aletta, die einmal wöchentlich im Restaurant arbeitet
  • Jun'ichi Suwabe als Tenshu (dt. Geschäftsinhaber)
  • Saori Oonishi als Kuro, einer Kellnerin
  • Kiyono Yasuno als Sarah, die stets auf der Suche nach Schätzen ist

Neue Charaktere (v. l. n. r.):

  • Als „Rote Königin“ (Shizuka Itou) betitelt, ist sie außerdem ein legendärer dämonischer Drache.
  • Tatsugorou (Houchuu Ootsuka) ist ein Meister des Schwertkampfes.
  • Der älteste Stammgast im Restaurant ist Altorius (Motomu Kiyokawa), ein berühmter Magier.
  • Ritter Heinrich Seelemann (Tomokazu Sugita) dient einem bestimmten Herzogtum und hält zudem das Kommando auf einer abgelegenen Festung.

  • Alphonse (Fumihiko Tachiki) wurde auf der Website des Animes bisher nicht eigens vorgestellt.
© 2017 犬塚惇平・主婦の友社/「異世界食堂」製作委員会

Produziert wird der TV-Anime unter der Regie Masato Jinbous bei SILVER LINK. (u. a. „Kokoro Connect“, „Dusk Maiden of Amnesia“). Die Serienstruktur wird ebenfalls von Jinbou übernommen, während Takao Sano und Keiichi Sano die Charaktere an die Animation anpassen. Tomisiro gestaltet den Soundtrack und lässt ihn bei Flying Dog Inc. aufnehmen.

Der Anime fußt auf der „Isekai Shokudou“-Light-Novel von Junpei Inuzuka (Story) und Katsumi Enami (Illustration). Shufunotomo brachte seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2015 vier Bände auf den japanischen Markt.

Isekai Shokudou“ handelt von dem Restaurant „Youshoku no Nekoya“, welches im ersten Untergeschoss eines Einkaufsviertels in der Nähe eines Bürokomplexes liegt. Obwohl normalerweise nur einfache Geschäftsleute in dem Restaurant speisen, besitzt es aber auch ein Geheimnis: Jeden Samstag, an dem das Restaurant eigentlich geschlossen ist, wimmelt es in Nekoya nur so von ganz besonderen Kunden. Für die Büroangestellten ist Nekoya damit ein vertrauter Ort mit vertrauten Gerichten, doch für die Kunden, die am Samstag einkehren, ist es nichts weiter als eine Küche, von der sie noch nie etwas gesehen oder gehört haben.

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
offizielle Website, MoCa News, ANN
Keywords:
Anime, Isekai Shokudou

Teilen

Ticker

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.