You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

„Dragon Ball Super“ bald im Free-TV

Schon seit geraumer Zeit ist bekannt, dass zu „Dragon Ball Super“ eine deutsche TV-Lizenz erworben wurde, doch nun gab Toei Animation konkrete Informationen dazu preis.Ursprünglich war geplant, die Serie bereits 2016 im deutschen Fernsehen zu zeigen, doch bislang blieben jegliche Informationen dazu aus und so warten die Fans bis heute auf die Ausstrahlung. Laut Toei Animation soll das Warten aber bald ein Ende haben und man sagte zudem, dass der Anime im Free-TV bei ProSieben Maxx zu sehen sein wird. Einen genauen Termin bzw. Zeitraum wann diese starten wird, nannte man allerdings nicht. Da derzeit aber immer noch das Remake „Dragon Ball Z Kai“ bei dem Sender läuft und dieses im Juni auch pausieren wird, ist mit einer Ausstrahlung vor Herbst nicht zu rechnen.

Der neue „Dragon Ball“-Anime läuft seit Juli 2015 im japanischen Fernsehen und spielt einige Jahre nach dem Kampf gegen den Dämon Boo, greift aber auch die Handlungen der beiden letzten Filme „Dragonball Z: Kampf der Götter“ und „Dragon Ball Z: Fukkatsu no ‚F‘“ auf. Für die Regieführung zeigt sich Kimitoshi Chioka verantwortlich, während Naoyoshi Yamamuro das Charakterdesign übernimmt. Seit vergangenem Oktober ist „Dragon Ball Super“ hierzulande auch als Simulcast bei Daisuki verfügbar, allerdings nicht mit deutschen Untertiteln.

 
© 2015‒2017 バードスタジオ/集英社・フジテレビ・東映アニメーション

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
Toei Animation
Keywords:
Anime, Dragon Ball

Teilen

Ticker

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.