AniMoon holt „Toradora“-Anime nach Deutschland

Auf seiner Facebook-Seite gab der Publisher AniMoon bekannt, dass man sich Rechte an der beliebten RomCom-Serie „Toradora“ gesichert hat.Die insgesamt 25-Episoden umfassende Anime-Serie basiert auf der gleichnamigen Light Novel von Yuyuko Takemiya sowie Yasu und wurde in Japan zwischen 2008 und 2009 ausgestrahlt. Für die Produktion zeichnete das Studio J.C. Staff unter der Regie von Tatsuyuki Nagai verantwortlich. Das Drehbuch wurde derweil von Mari Okada verfasst, welche auch für den Serienaufbau zuständig war. Masayoshi Tanaka adaptierte das Charakterdesign, das im Original von Yasu entworfen wurde. Neben der TV-Serie wurde 2011 in Japan noch eine Bonusfolge veröffentlicht.

Das deutsche Release plant AniMoon derweil für voraussichtlich Ende Mai und wird in den nächsten Wochen genaue Informationen bekanntgeben.


©2008‒2011 竹宮ゆゆこ/アスキー・メディアワークス/「とらドラ!」製作委員会

Beschreibung
Ryuuji Takasu ist eigentlich ein ganz normaler Highschool-Schüler ‒ wäre da nicht sein Vater, der ihm Augen vererbt hat, die jedem das Blut in den Adern gefrieren lassen. So muss er sich damit abfinden, dass ihn die meisten für einen üblen Schläger halten und er trotz seines umgänglichen Charakters kaum Freunde hat.

Doch das soll nicht sein einziges Problem bleiben, denn pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres trifft er auf die einzige Person der Schule, die noch mehr gefürchtet wird als er, nämlich Taiga Aisaka, auch bekannt als Palmtop Tiger. Es dauert nicht lange, bis die beiden herausfinden, dass sie jeweils den Freund des anderen heimlich lieben ‒ und so schließen sie eine Art Zweckbündnis, um einander zu verkuppeln.

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
AniMoon Publishing
Keywords:
Anime, Toradora!

Teilen

Ticker

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.