I'm a Cyborg, But That's OK (Live-Action)Cyborg Jiman Gwaenchana / 싸이보그지만 괜찮아

Film Beschreibung

Film: I'm a Cyborg, But That's OK
Covertext:
Young-gun ist überzeugt ein Cyborg zu sein. Sie spricht mit Getränkeautomaten, verweigert menschliche Nahrung und trägt Batterien bei sich, um sich jederzeit wieder aufladen zu können. In einer Nervenklinik begegnet sie Il-sun, der glaubt, er könne anderen Menschen ihre Fähigkeiten klauen. Und auch wenn sich das für einen Cyborg nicht gehört, entwickelt Young-gun Gefühle für Il-sun. Ihre exzentrisch-zarte Romanze, voller Schlafflüge und Jodeleinlagen, ist in Gefahr, als Young-gun wegen Unterernährung zu sterben droht. Doch Il-sun ist zu allem bereit und nutzt seine Gabe, um Young-gun zurückzuholen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Film Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Film Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Film Bilder (0 Screenshots)

Ein Screenshot sagt manchmal mehr als tausend Worte und kann bei der Entscheidung helfen, ob der Titel überhaupt dem eigenen Geschmack entspricht. Du hast den Film „I'm a Cyborg, But That's OK“ in Deiner Sammlung? Bitte unterstütze aniSearch und füge ein paar passende Screenshots über unsere Eintragsmaske hinzufügen.

Film Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Film Rezensionen

Avatar: KSIII#1
"I'm a Cyborg but that's ok" ist ein merkwürdiger Film. Da trifft es sich vermutlich ganz gut, dass er in einer Nervenklinik spielt, in der alle Insassen auch als entsprechend durchgeknallt dargestellt werden.

Man sollte doch meinen, dass eine Romantic Comedy in diesem Setting interessanter sei als im normalen Alltagsleben, schließlich ist der weibliche Hauptcharakter davon überzeugt ein Cyborg zu sein und ihr männlicher Gegenpart davon, Menschen ihre Charaktereigenschaften stehlen zu können. Leider hat man aus diesen Prämissen aber inhaltlich eher wenig gemacht, sprich es tut sich storymäßig insbesondere in der ersten Hälfte des Films recht wenig. Die zugegeben geniale Darstellung der Nervenklinik reicht auf Dauer leider nicht aus um zu fesseln und es macht sich Langeweile breit. Ab etwa der Mitte beginnt das Ganze zum Glück interessanter zu werden, die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren entwickelt sich und man bekommt etwas surrealistische Szenen präsentiert die die Story auf eine eigenwillige (aber nicht schlechte) Art vorantreiben. So steigert sich das Film bis zum Ende, versagt bei selbigem aber leider: Es scheint mir fragwürdig, ob man das Ende denn wirklich als solches bezeichnen kann, so reißt die Handlung doch einfach ohne irgendeinen Abschluss ab.

In anderen Aspekten hingegen wieder überzeugend: Die schauspielerischen Leistungen sind gut, ebenso die Inszenierung: Die Darstellung der Klinik und ihrer Insassen ist, wie gesagt, genial. Auch optisch sieht der Film recht gut aus, hier hat Regisseur Park Chan-Wook (Oldboy, Durst) wie üblich erstklassige Arbeit geleistet.

Inhaltlich nicht wirklich überzeugend, nicht lustig genug für eine Komödie, nicht romantisch genug für eine Romanze. "I'm a Cyborg but that's ok" ist ein etwas unausgegorener Mix, der das sicherlich vorhandene Potential des Settings nicht genutzt hat. Vielleicht empfehlenswert für Fans des Regisseurs. Jeder, der sich vom Setting nicht angesprochen fühlt, sollte hierum aber lieber einen großen Bogen machen.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Film Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Film „I'm a Cyborg, But That's OK“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „I'm a Cyborg, But That's OK“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Adventsgewinnspiel, Teil 3: Cat’s Eye
Adventsgewinnspiel, Teil 3: Cat’s Eye

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 19
  • 25
  • 7
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen60Klarwert3.28
Rang#270Favoriten4

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: optimistic-yuyuoptimistic-yuyu
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: BackToZeroBackToZero
    Abgeschlossen
  • Avatar: minna_kunminna_kun
    Abgeschlossen
  • Avatar: Bodo786Bodo786
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.