Boys Before Flowers (Live-Action)Hana yori Dango / 花より男子

  • TypTV
  • Episoden9 (~)
  • Veröffentlicht21. Okt 2005
  • HauptgenresLiebesdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeWeiblich

Film Beschreibung

Film: Boys Before Flowers
Da die Eltern von Tsukushi Makino gespart haben, kann sie auf die Privatschule Eitoku Gakuen gehen, die eigentlich nur für wohlhabende Kinder ist. Dort trifft sie auf die F4 (Flower4). Die F4 besteht aus den vier reichsten Söhnen Japans: Dem Anführer Tsukasa Domoyoji, dem ruhigen Rui Hanazawa, Soujirou Nishikado und Akira Mimasaka. Jeder Schüler, welcher der F4 nicht gefällt, bekommt einen F4-Zettel in den Spind gehängt und somit dürfen die anderen Schüler ihn schikanieren. Tsukushis Freundin bekommt auch so einen Zettel, weshalb Tsukushi den F4 die Stirn bieten will. Natürlich nicht ohne Folgen, denn sie bekommt ebenfalls einen Zettel. Doch Tsukasa verliebt sich in Tsukushi, die wiederum schwärmt jedoch für jemand anderen …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Film Streams

Immer mehr Films sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Film „Boys Before Flowers“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Film Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Film Bilder (23 Screenshots)

Film Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Film Rezensionen

Avatar: KawaiiChan#1
"Hana Yori Dango", einer Meiner Lieblingsanimes. Einfach weil die Romantik, das Drama und der Humor stimmt, doch HALT! Das hier ist ja eine Live-Action Adaption... Oh nein, Live-Action-Adaptions sind doch immmer soooo schlecht, DENKT IHR! Die Live-Action zu "Hana Yori Dango" ist zwar keine Oscarleistung oder ist dem Original gleichauf, aber... die Serie ist witzig, gefühlvoll, dramatisch und vorallem romantisch...
Interessiert? Dann mal schauen wie meine Bewertung zur Serie ausgefallen ist.


~ Story ~

Die Story ist die selbe, wie im Anime. Das Mädchen Tsukushi Makino, das aus eher bescheidenen Verhältnissen stammt bekommt die Möglichkeit auf die "Eitoko Gaulen" zu gehen. Eine Privatschule für reiche Leute. Doch die Schule ist dank den F4 etwas noch besonderes als sie eigentlich schon ist. Die F4 oder mehr die Flower 4 sind die 4 reichsten und begehrtesten Jungs, angeführt von dem verwöhnten Schnösel Tsukasa Domoyoji. Diese vier Herren dürfen in der Schule "rote Zettel" verteilen. Wer einen hat, darf von allen anderen auf´s übelste gemonnt werden. Nicht nur kleine Streiche, oh nein es kann sogar härter werden als man denkt. Und das muss die arme Makino erfahren, die sich gegen die vier stellt und es mit ihnen aufnehmen will. Problem A wäre da aber, das einer der F4 eigentlich ein ziemlich netter Kerl ist, in den sich Makino verliebt. Doch Problem B: Der Anführer der F4 hat ein Auge auf Tsukushi geworfen... Probleme über Probleme weiten sich imemr mehr aus. Nicht nur zwischen den F4 und Makino, sondern auch Probleme darüber. Reiche Menschen, deren Einfluss für jeden gefährlich sein kann. Rivalen die es einem noch schwerer machen und überhaupt der Sinn von Liebe & Freundschaft.

Die Story ist demnach sehr schön, sie hält sich auch sehr an den Anime/Manga und vertieft sich nicht in zu sinnlosen Dingen. Ab und an wirkt es jedoch wirklich viel zu "gespielt" wie z.B Makino´s kleinen Ausraster aber das macht nichts, denn dafür stimmt die Liebe, der Humor und das Drama.

~ Charaktere/Cast ~

Die Schauspieler sind den Manga/Anime-Charaktern nicht nur innerlich ähnlich sondern auch äußerlich. Tsukasa hat z.B kleine Locken im Haar, diese wurden ebenfalls nachgemacht da Makino sie oft zum "beleidigen" als Hauptangriff nimmt. Zwar sind ab und an die Schauspieler ein wenig zu "kindisch", wie oben beschrieben z.B Makinos Ausraster in denen sie schreit "Das glaube ich einfach nicht!".
Die F4 kommen prima rüber, genau wie Makino. Die Leistung der Schauspieler in Japan ist meistens eher mittelmäßig wie ich finde, jedoch machen die Leute aus "Hana Yori Dango" ihre Sache gut, und es macht Spaß sie anzusehen und ihre Leistung zu bewundern. Selbst Nebencharakter wie z.B Makino´s Chefin aus sem Süßigkeitenladen ist immer wieder witzig und mit ihrer Vorliebe für hübsche Jungs eines der witzigen Erlebnisse in der Serie.

~ Musik ~

Hana Yori Dango hat einen fabelhaften Soundtrack. Lieder die einen sofort bewegen und die immer genau passend zur Szene passen. Egal ob Drama, Romantik oder eine witzige Szene. Die Musik in der Serie hat mir auf jeden Fall immer wieder einen Kick gegeben unbedingt weiter zu schauen. Ich höre persönlich sehr gerne Soundtracks zu Animes, Filmen oder hier Serien, und Hana Yori Dango gehört auf jeden Fall zu meinen Favoriten was das angeht.

~ Anime/Manga-Vergleich ~

Wie vorhin beschrieben ist der Anime sowie Manga in meinen Augen ein "Meisterwerk". Die Live Action ist allerdings wirklich schön gemacht. Wie ich vorhin schon meinte sind die Charaktere denen aus dem Anime sehr ähnlich, bis auf kleinere Details wie z.B was Humor angeht. Einer der F4, Ryou, ist in der Serie z.B seeehr lieb und freundlich. Im Anime kommt er ab und an etwas zickiger rüber oder mehr einfach ein wenig "reicher". In der Live-Action wirkt er ab und an ZU freundlich, was nun aber nichts schlechtes ist ;D Kleinere Storyabschnitte aus dem Anime sind ebenfalls nichts dabei oder wurden durch etwas anderes ausgetauscht. Jedoch sind sie meisten ebenso romantisch sowie witzig. Wenn man den Anime vorher schon gesehen hat, wird man jedoch ab und an etwas überrumpelt sein, von wegen das die besten Szenen ab und an einfach rausgeschnitten wurden. Aber kein Problem, man wird mit genauso schönen Momenten gefüttert ;D

~ Fazit ~

Bis jetzt mit Abstand die schönste Live-Action Serie die ich gesehen habe. Und davon gibt es einige ;P
Hana Yori Dango ist hierbei etwas normales, ohne Magie, Fantasie oder Splatter. Reines Drama mit Romantikoptik das auf jeden Fall etwas für Mädchen und Jungs ist. Ab und an wirkt die Live-Action jedoch ein wenig zu kitschig aber wer auf Romantik steht wird hierbei mit Sicherheit auf seine Kosten kommen. Die Schauspieler + der Soundtrack sind in der Serie auf jeden Fall einbandfrei und machen einem nach jeder Folge die List auf mehr.
Das es von der Serie noch eine weitere Staffel sowie Movies gibt ist ebenso schön, da diese auf jeden Fall alle großes Potential haben.

Ich empfehle diese Live-Action-Serie zu "Hana Yori Dango" also vorallem an Romantik-Fans sowie auch die Anime-Adaption-Fans der Serie, die einfach nicht genug von dieser bekommen können.

Deswegen bekommt "Hana Yori Dango" eine 9/10 roten Zetteln der F4 ♥
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Film Kommentare

Avatar: tohru95#1
Anspruch:mittel
Action:mittel
Humor:viel
Spannung:mittel
Erotik:nichts
Matsuda Shota (Nishikado Soujiroh) macht dieses Drama zu einem optischen Höhepunkt. Und auch davon abgesehen ist es sehr schön gemacht und lustig...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: Sternenlicht#2
Auch bei mir war Hana Yori Dango die erste Live Action Serie, die ich gesehen habe und ich muss sagen, sie ist nur zu empfehlen.
Die Serie ist in meinen Augen sehr gut umgesetzt worden, die Gefühlslage der einzelnen Figuren gut rüber gebracht. Jedoch dachte ich manchmal schon: ,,Okay, das wird jetzt ein wenig unglaubwürdig..." Aber darum geht es auch gar nicht.
Hana Yori Dango ist für Leute gemacht worden, die Fan von Romantic sind und gern mal in die Welt der reichen abtauchen würden.
Und wer noch nicht genug hat, der kann dann immer noch mit dem zweiten Teil weiter machen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: xXMaraXx#3
Ich hab mich immer vor Live-Action serien immer gedrückt, da ich dachte sie seien sowieso nur auf kitsch aufgebaut.
Irgentwie hab ich mich doch dan von dieser serie Überzeugen lassen und habe sie angeschaut, und ich muss sagen ich war wirklich baff.
Ich hätte niemals gedacht das mich diese serie so in den bann zieht:)
Die charaktere sind auch sehr gut dargestellt und diese geschichte is einfach nur der hammer.
ICH EMPFEHLE JEDEM DIESE SERIE WEITER!!!
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: sueszer freak#4
Ich finde ihn einfach hinreißend .. Meine erste live action serie ! Nach der serie hab ich weiter gesucht nach noch besseren serien habe aber leider nur eine gefunden .. diese serie gehört für mich zu einer der Toptiteln ! Empfehle ich sehr
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Adventsgewinnspiel, Teil 3: Cat’s Eye
Adventsgewinnspiel, Teil 3: Cat’s Eye

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?

Titel

  • Japanisch Hana yori Dango
    花より男子
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 21.10.2005 ‑ 16.12.2005
  • Englisch Boys Before Flowers
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: ?
    Publisher: DramaFever

Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 23
  • 53
  • 86
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen187Klarwert4.07
Rang#8Favoriten9

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: Miyo RoseMiyo Rose
    Abgeschlossen
  • Avatar: JwlhyferJwlhyfer
    Angefangen
  • Avatar: ErenAriErenAri
    Abgeschlossen
  • Avatar: NorrajaNorraja
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.