Chi Renxin Shang (Live-Action)离人心上

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypWeb
  • Episoden35 (~)
  • Veröffentlicht30. Jul 2020
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftChina
  • Adaptiert von-
  • ZielgruppeWeiblich

Film Informationen

  • Film: Chi Renxin Shang
    • China Chi Renxin Shang
      Chi Ren Xin Shang
      离人心上
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 30.07.2020 ‑ 03.09.2020
    • Synonyme: 晚晚夜未眠, Wan Wan Ye Wei Mian, The Sleepless Princess

Film Beschreibung

Eine kurze Inhaltsangabe zum Film „Chi Renxin Shang“ würde vielen Anime- und Manga-Fans weiterhelfen. Du kennst diesen Film bereits? Dann unterstütze aniSearch und füge eine kurze Beschreibung zum Inhalt des Films „Chi Renxin Shang“ über unsere Eintragsmaske hinzu. Damit hilfst Du der gesamten deutschsprachigen Anime und Manga-Community!
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Film Streams

Immer mehr Films sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Film „Chi Renxin Shang“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Film Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Film „Chi Renxin Shang“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Film über unsere Eintragsmaske ein!

Film Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Film „Chi Renxin Shang“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Film „Chi Renxin Shang“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.

Film Bilder (0 Screenshots)

Ein Screenshot sagt manchmal mehr als tausend Worte und kann bei der Entscheidung helfen, ob der Titel überhaupt dem eigenen Geschmack entspricht. Du hast den Film „Chi Renxin Shang“ in Deiner Sammlung? Bitte unterstütze aniSearch und füge ein paar passende Screenshots über unsere Eintragsmaske hinzufügen.

Film Forum

Film Rezensionen

Avatar: SabriSonne
Redakteur
#1
"Sleepless Princess" startet als Romantische Komödie und wurde hier anfangs auch als eine gelistet, macht jedoch schnell klar, dass es durchaus den Hang zum Drama gibt - und das so stark, dass man am Ende tatsächlich von einem Liebesdrama mit Tragödien-Faktor sprechen kann!


zur Handlung
"Ich schaue eine Romantische Komödie" - der Witz des Jahrtausends!
Ich bin eigentlich der Typ Action-Crime-Drama und habe mit RomCom im Grunde wirklich nichts am Hut, aber die Serie wurde insgesamt gut bewertet, weshalb ich ihr eine Chance gegeben habe.

Erzähltechnisch haben wir bei "Sleepless Princess" die "Geschichte in der Geschichte". Die 1. Folge startet mit Xue Yao, der ein paar Kindern eine Geschichte erzählt. Diese handelt von seiner eigenen Liebesgeschichte mit Chuyue, die wir dann für die kommenden 35 Folgen verfolgen, bis die Handlung in der letzten Folge zum Anfangspunkt zurückspringt. Dadurch ergibt sich ein sehr runder Rahmen, der die Geschichte einfasst und gibt einem das Gefühl einer Vollkommenheit gibt. Nachteil ist natürlich, dass in den ersten Szenen das Endergebnis der Romanze im Prinzip schon vorgezeigt wird, nichts desto trotz genießt man die Geschichte bis zu Letzt und kann sich auch am Ende der Erzählung einige Tränchen nicht verkneifen. Das liegt jedoch v.a. daran, dass man die Anfangsszene in keinerlei Bezug setzen kann, sodass man erst weit über der Hälfte ein Gefühl für das Ende bekommt.

Insgesamt präsentiert sich die Handlung als sehr emotional und dramatisch. Das erwartet man zu Beginn überhaupt nicht, da sich die ersten 5 - 10 Folgen als klassische Romantische Komödie präsentieren, die manchmal gerade von Seiten der weiblichen Hauptfigur so blöd ist, dass es weh tut. Trotzdem ist man ab der ersten Sekunde im Bann dieser sehr seltsam beginnenden Liebesgeschichte, die zwar im Grunde "nur" eine "von ungewollter arrangierter Ehe zum Traumpaar" - Geschichte ist, die aber in sich mit so wenigen Plotholes und nachvollziehbaren Hoch und Tiefs geschrieben ist, dass man gar nicht anders kann als das Hauptpärchen gerne zu beobachten.
Die Romanze zwischen den beiden fußt dabei oft auf entstehende Konflikte, die aufgrund mangelnder Kommunikation auftreten. Im Normalfall würde mich eine solche Storygrundlage mehr als aufregen, v.a. wenn man die Konflikte mit 2 Sätzen Gespräch klären könnte, aber hier funktioniert sie als tragendes Stützwerk hervorragend. Die falsche Kommunikation läuft hier nicht als bloßes Aneinander-vorbei-Reden oder zu wenig gemeinsamer Screentime hinaus, sondern entsteht als Folge aktiver Charakterentscheidungen, die nachvollziehbar und damit glaubwürdig präsentiert werden. Und obwohl viele Storyelemente Standard sind, zünden sie hervorragend, weil das Timing stimmt und die Reaktionen der Figuren perfekt passen.

Mein persönliches Highlight war der Höhepunkt dieser Romanze in den späten Folgen. Dieser Höhepunkt schafft es, in einer einzigen Situationen und mit nur wenigen Sätzen den Weg der Romanze so perfekt und emotional zusammenzufassen, was nur funktionieren kann, wenn vorher die Basis entsprechend gut gelegt wird. Und hier funktioniert es hervorragend, weil einfach die Details stimmen!
Chuyue verliert im Verlauf der Handlung für kurze Zeit ihr Augenlicht, weil ihr jemand Gift in die Augen streut. Gleichzeitig ist die Romanze der beiden in einem Tief, das Xue Yao mit einem Feuerwerk als Überraschung zu überwinden versucht, das eigentlich für ihren Geburtstag geplant war. Sie kann aber aufgrund ihrer Blindheit das Feuerwerk nicht sehen, was Xue Yao mit den Worten kommentiert:
"Bezeichne mich ruhig als bescheuert. Ich schaue mit meiner blinden Freundin ein Feuerwerk an, aber wenn sie es sehen könnte, könnten wir es nicht zusammen anschauen, weil sie mich nicht sehen will."

Für mich zum Ende hin nach dieser Handlung einfach nur die perfekte Szene!


Und auch ich als Action-Crime-Drama-Fan bin voll auf meine Kosten gekommen, da wir im Hintergrund eine sehr gut durchdachte Mystery-Serie rund um den rätselhaften Tod von Xue Yaos älterem Bruder haben. Dadurch hat nicht nur Chuyue mit ihrer Fähigkeit, die Zukunft vorher zu sagen, ein Geheimnis, sondern auch Xue Yao als zweiter Hauptcharakter, was die beiden auf eine ähnliche Stufe stellt. Alle 3 Storylines (Fantasy, Crime und Romance) sind dabei perfekt ineinander verwoben, und obwohl alle 3 im ersten Moment vollkommen voneinander unbeeindruckt gleichzeitig nebenher laufen, beeinflussen sie sich alle gegenseitig. Auch weitere Nebenstorys im Nebencast passen sich gut in dieses Konstrukt ein, sodass am Ende kaum Fäden hängen bleiben und alles wie kleine Zahnrädchen perfekt ineinander passt. Daumen hoch! Somit sind die finalen Momente nicht nur eine logische Schlussfolgerung der ganzen Serie, sondern wirken in ihrer Dramatik nachvollziehbar und man ist trotz Tränen mehr als zufrieden.

Kleiner Minuspunkt in der Handlung ist für mich leider die Fantasy-Komponente, die es in dieser Form nicht für mich gebraucht hätte. Das Übernatürliche in Form des "Birthstone", der Chuyue die Fähigkeit gibt, in die Zukunft zu sehen, ist dabei weniger das Problem, viel mehr stört mich die Tatsache, dass sie sich insgesamt 3x in eines der chinesischen Tierkreiszeichen verwandelt. Hier entsteht schnell der typisch chinesische Kitsch, und auch zwischen drin ist die Romanze sehr kitschig. Dadurch entsteht eine Dynamik, die es für mich nicht gebraucht hätte und stellenweise sogar etwas nervt. Hier hätte man mit anderen Folgen für Visionen deutlich mehr herausholen können, wenn man sie beispielsweise danach in ein Koma fallen lässt oder ähnliches.
Ebenso bremst sich die Handlung Anfang der 20er-Folgen leider selbst etwas aus, da hier mit Prinzessin Na Xi ein neuer, zentraler Charakter eingeführt wird. Da diese Figur im Verlauf noch eine wichtige Rolle spielen wird, nimmt sich die Serie einige Folgen Zeit, um diese zu integrieren, kann dabei jedoch nicht mit der Geschichte in gewohnten Tempo weiter machen.


Zu den Charakteren
Unser Hauptpärchen war ein Traum!

Beide Figuren sind nachvollziehbar und bodenständig genug, um mit ihnen die Emotionen mitzufühlen. Beide Darsteller passen perfekt zusammen (sie damals 24, er 25) und haben eine hervorragende Chemie miteinander, sodass auch die beiden Rollen perfekt zusammen passen. Beide spielen dabei typisch jugendlich frisch ihres Alters entsprechend, überzeugen jedoch mit großer Ernsthaftigkeit in dramatischen Szenen. Ihre Aktionen sind dabei stets von aktiver Natur, die Handlung ist sich nichts selbst Zweck, sondern wird von den beiden Hauptfiguren aktiv gelenkt. Das lässt zusätzlich auch Raum für viel Charakterentwicklung, auch im Nebencast.

Xueyue ist dabei zu Beginn das typische RomCom-Frauenzimmer, vorlaut, mutig und nicht unbedingt die Folgen im Hinterkopf. Ihre Entwicklung zur gereiften Frau ist zwar ersichtlich, dennoch schön zu beobachten, da ihre Motive und Aktionen nachvollziehbar wirken. Hu Yi Xuan als Darstellerin war perfekt gecastet, ihr Lächeln zieht jeden in ihren Bann und auch die Tränen fließen in rauen Mengen. Man bekommt das Gefühl, die Schauspielerin hat ihre Rolle verinnerlicht und spielt sie mit einer solchen Selbstverständlichkeit, dass es einfach nur niedlich ist, sie bei ihrer Romanze zu beobachten.
Mein absolutes Highlight war jedoch General Xue Yao. Ich bin ehrlich, ich war im ersten Moment etwas skeptisch, als ich gesehen habe, dass Zheng Ye Cheng diese Rolle spielen wird, weil er ja doch deutlich jünger aussieht als er tatsächlich ist und ich mir tatsächlich nicht sicher war, ob er eine solch erwachsen klingende Rolle auch ausfüllen kann. Im Endeffekt waren jedoch alle Sorgen unbegründet, da er einem stoischen Charakter in einem emotional betonten Werk eine dermaßen große Tiefe verleiht, dass man nur noch beeindruckt sein kann. Er meistert das Spiel auf Messers Schneide hervorragend, indem er trotz dem geringen Maß an Mimik und Gestik in seiner Figur genau im richtigen Moment genau die für diesen Charakter richtige Menge an Emotion zeigt, sodass man hier von einer Charakterentwicklung vom Feinsten sprechen kann. Hut ab!
Sehr schön fand ich beim Hauptpärchen v.a. die Tatsache, dass mit dem abgestumpften Xue Yao die Aufopferungsbereitschaft und die emotionalen Schritte in der Regel bei ihm lagen. In den meisten Fällen ist nämlich er es, der auf sie zugeht und sich seinen Emotionen hingibt. Und das macht die Romanze noch knuffiger!

Auch die weiteren Rollen sind insgesamt sehr gut besetzt.
Beim Prinzen war ich am Anfang etwas in Sorge, weil man schnell merkt, dass er mehr für Chuyue als nur geschwisterliche Liebe empfindet, aber auch hier läuft die "Romanze" hervorragend zu Ende. Nan Nan als Verehrerin von Xue Yao nervte leider im Großteil ihrer Auftritte, weil sie sich wie ein 3-jähriges Kind benimmt, aber auch ihre Handlung geht zufriedenstellend zu Ende. Überhaupt laufen alle Handlungen der Charaktere hervorragend ineinander über, obwohl viele im ersten Moment nichts miteinander zu tun hatten. So entsteht nicht nur handlungs- sondern auch charaktertechnisch ein sehr rundes Bild zum Ende hin. Selbst Nebencharaktere wie Chuyues Dienerin oder Xue Yaos Tante übernehmen zentrale und v.a. handlungsvoranbringende Funktionen, wodurch kein Charakter unwichtig bleibt. Und auch Na Xi, die erst ab Folge 22 dazu stößt, bringt trotz ihres "kurzen" Auftritts eine spannende Dynamik in das bereits etablierte Grüppchen.

Was da am Ende jedoch insgesamt abfällt, ist die Motivation des Gegenspielers und Anführers der Assassinen. Diese wirkt im Vergleich zum Rest der Serie beinahe billig. Dennoch fand ich den Einsatz seiner Figur in der Handlung positiv erwähnenswert. Zum einen, weil man selbst mitraten kann, wer er tatsächlich ist (PS: von meinen beiden Vermutungen war es "leider" keiner!), zum anderen weil man mit der Auflösung nicht bis zum Schluss wartet. So spart sich die Serie nicht nur diese "Ha ha, ich war es die ganze Zeit!" - Situationen, sondern gibt dem entsprechenden Charakter eine ganz andere Dynamik mit den anderen, v.a. da auch die Figuren bereits vor dem Ende über diese Figur Bescheid wissen. Da die Auflösung bereits 7, 8 Folgen vor dem Ende der Serie kommt, hat man genug Zeit, die Figur anders wahrzunehmen, was für mich die Sache zum Ende hin noch einmal in einer anderen Form spannend machte. Doch leider war die Gesamtmotivation nicht innovativ genug, um im Gedächtnis zu bleiben.


Fazit
Für die Damen unter uns, die nicht nur eine zuckersüße Romanze mit vielen Hochs und Tiefs sehen wollen, sondern auch einen gewissen Zug dahinter brauchen.
Das Pärchen passt sowohl von Charakter- als auch von Schauspielerseiten perfekt zusammen, die Handlung ist nachvollziehbar und auch das Ende ist trotz aller Dramatik unglaublich zufriedenstellend. Für mich hätte es die Tatsache mit den Verwandlungen eindeutig nicht gebraucht, da hier die Handlung eine merkwürdige Eigendynamik entwickelt, die nicht zum Rest zu passen scheint, aber wen das stört, kann die Folgen gerne überspringen. Denn dann kann man sich auf eine herzzerreißende Romanze mit toller Handlung, viel Emotion und unglaublich sympathischen Charakteren freuen.

Perfekt als Einstieg in die chinesische Drama-Welt geeignet!
Beitrag wurde zuletzt am 17.01.2021 um 18:44 geändert.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Film Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Film „Chi Renxin Shang“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Chi Renxin Shang“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „The Relative Worlds“
Gewinnspiel: „The Relative Worlds“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Eure Stimmen für die Anime-Serie des Jahres, den Anime-Film des Jahres, Ms. aniSearch & Mr. aniSearch 2020
Eure Stimmen für die Anime-Serie des Jahres, den Anime-Film des Jahres, Ms. aniSearch & Mr. aniSearch 2020

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 1
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.25 = 85%Rang
Populär#92Gefragt#12

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat