Hentai Kamen 2: The Abnormal Crisis (Live-Action) ➜ Forum ➜ RezensionenHK Hentai Kamen: Abnormal Crisis / HK 変態仮面 アブノーマル・クライシス

  • TypMovie
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht14. Mai 2016
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • Zielgruppe-

Film Rezensionen

Hier findest Du sowohl kurze als auch umfangreichere Rezensionen zum Film „Hentai Kamen 2: The Abnormal Crisis“. Dies ist kein Diskussionsthema! Jeder Beitrag im Thema muss eine für sich alleinstehende, selbst verfasste Rezension sein und muss inhaltlich mindestens die Kerngebiete Handlung und Charaktere sowie ein persönliches Fazit enthalten. Du kannst zu einer vorhandenen Rezension allerdings gern einen Kommentar hinterlassen.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Marasako#1
"Hentai Kamen is dead"... Die Schlagzeile sorgt in ganz Japan für Aufregung und gibt Bösewichten wieder mal eine Chance ihr Untreiben durchzusetzen...

...einige Jahre sind in's Land gezogen und Kyosuke und seine Angebetete besuchen nun die Uni. Auf deren Bitte hin gibt er das Dasein als "Hentai Kamen" auf, in der Hoffnung, dass Frieden in beider Leben eingekehrt. Dass sich der Bösewicht aus Teil 1 auch nicht mehr hat blicken lassen, ist ein weiterer Grund für diese Entscheidung... doch plötzlich werden alle Höschen (natürlich bereits getragene) von einem Strudel eingesogen und Kyosuke muss nun doch wieder als "Hentai Kamen" in Aktion treten, als er erfährt, dass es nicht nur seine große Liebe erwischt hat, nein, sondern auch ein alter Bekannter hinter dem ganzen steckt.

Der Film fängt, auch wenn ein kleiner Zeitsprunkt dazwischen ist, da an, wo Teil 1 aufhöhrte. Und diesen Satz kann man so ungefähr auf alles projizieren.

Auch der zweite Teil ist genau so absurd, genau so bescheuert, genau so pervers und genau so lustig wie der erste Teil, wenn nicht sogar ein Ticken besser. Also kann man es kurz fassen: Wenn einem der erste Teil gefallen hat, dann wird einem der zweite erst recht gefallen.

Für die Charaktere bedient man sich weitestgehend an die aus Teil 1, aber es kommen zwei neue Figuren hinzu:
1) Eine heiße Lehrerin, die ein Auge auf Kyosuke geworfen hat
2) Ein alter Meister, der Kyosuke unterrichtet, damit er seine  maximale Hentai-Power einsetzen kann

Also ich für meinen Teil, habe den zweiten genossen und viel gelacht, man muss halt das Gehirn in den Leerlauf bringen; und was viel wichtiger ist: NICHT NACHDENKEN !!!
Das ist keine Sorte von Film, die irgendeine subtile Message unterbringen will, sondern die unterhalten will.

Oder sollten doch mehr Leute getragene Panties tragen und Bösewichte bekämpfen??

Naja um zum Ende zu kommen: Hirn aus, Unterhosen festhalten und genießen ;-)
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4
Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4

Bewertungen

  • 2
  • 4
  • 20
  • 29
  • 8
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.39 = 68%Rang#237

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: MolokaiMolokai
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: Pas CaalPas Caal
    Abgeschlossen
  • Avatar: TeiwarusTeiwarus
    Abgeschlossen
  • Avatar: JinkoJinko
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.