Unsere kleine Schwester (Live-Action)Umimachi Diary / 海街diary

  • TypMovie
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht14. Mai 2015
  • HauptgenresAlltagsdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeWeiblich

Film Beschreibung

Film: Unsere kleine Schwester
Einmal mehr erzählt uns Hirokazu Koreeda (u. a. bekannt für sein Werk Like Father, like Son) eine authentische Geschichte eines mitreißenden Familiendramas und baut hierzu auf die Handlung des Mangas Umimachi Diary auf.

In einem alten Haus in der Küstenstadt Kamakura leben die drei Schwestern Sachi, Yoshino und Chika zusammen unter einem Dach. Nachdem sie ihren Vater bereits 15 Jahre nicht mehr gesehen haben, lernen sie auf seiner Beerdigung ihre dreizehnjährige Halbschwester Suzu kennen und beschließen, sie zu sich zu holen. So finden sich die vier in ihr neues Familienleben ein und beginnen mit der Zeit damit, ihre Vergangenheit zu verarbeiten. Dennoch müssen sie gleichzeitig auch mit den gegenwärtigen Problemen ihres eigenen Lebens klarkommen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Film Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Film Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Film Bilder (45 Screenshots)

Film Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Film Rezensionen

Avatar: Rabiator
V.I.P.
#1
Wenn in neueren japanischen Filmen Frauen vom Typus Yamato Nadeshiko (im Gegensatz zum Idol - aidoru) mitspielen, wird es für mich interessant. Das (eigentlich klassische) japanische Frauenideal wandelt sich im Moment erheblich, und diese Filme bilden die sich ändernde Wirklichkeit ab. Andererseits sind es aber auch derartige Filme, die ihrerseits selbst die Gesellschaft beeinflussen. Insofern sieht man hier gegenwärtige Ideale und auch einen Ausblick in die Zukunft. Was Umimachi Diary in dieser Hinsicht präsentiert, hinterlässt zumindest bei mir eine tiefgreifend positive Grundstimmung.

Freilich, wenn in einem Film gleich zwei "Yamatos" mitspielen, die - als mutmaßliche Antagonisten - auch noch den Hauptstrang des Dramas auskleiden sollen, kommt das Dramatische definitiv zu kurz. Es ergibt sich dadurch ein eher gemütliches Filmerlebnis, das aber trotzdem an Tiefgang nicht missen lässt. Eine einzige Träne einer Protagonistin in genau dem Moment, als ihr zum ersten Mal jemand in die Seele blickt, bewirkt hier wesentlich mehr als Tränensturzbäche und verschmiertes Makeup in anderen Machwerken...

Ich empfand es als gewinnbringend, dass der Film die Vergangenheit der Charaktere nur im Verlauf der Gegenwart streift. Man sieht den Stand der menschlichen Beziehungen in der Familie selbst. Die Vergangenheit wird nur durch die Dialoge in der Gegenwart beschrieben, was den Zuschauer auf den Stand eines guten Freundes reduziert, der bei vertraulichen Gesprächen dabei sein darf. Dadurch wird der Schwerpunkt des Filmes von den Narben, die einem das Leben beibringen kann, weg verlegt - hin zur Heilung dieser Narben, und auch hin zur Frage, ob man die Narben nicht von vornherein hätte verhindern können.

Noch ein Gedanke zum Yamato-Typus:

Der Film bestätigt für mich die Tendenz, dass sich das klassische Frauenideal von einer klaren Geschlechtertrennung weg verlagert. Die Unterordnung unter den Mann ist am Schwinden, bzw. verlagert sich auf die ganze Familie. Yamato Nadeshiko kann nicht mehr nur in der Ehe aufgehen, sie darf sie sogar aktiv ablehnen und trotzdem - oder gerade deswegen - auf der ethisch vorzuziehenden Seite bleiben. Sie darf jetzt auch die Initiative ergreifen. Sie darf Erfüllung im Beruf priorisieren. Passivierte Willensstärke wird somit immer mehr zu einer aktiv eingesetzten. Suzu spielt nicht ohne Grund Fußball...

Was geblieben ist, sind Opferbereitschaft, makellose Pflichterfüllung, Einsatz für die Familie und ein eher romantisches Verständnis von Liebe und Sex. Das sind aber alles auch Dinge, die zunehmend vom männlichen Ideal-Japaner verlangt werden. Die Reaktion des Arztes auf die Ablehnung seines Angebots zum Ende hin spricht da Bände. So setzt sich die Gleichberechtigung durch, ohne aufdringlich zu wirken.

Klare Seh-Empfehlung für Empathen. ;)
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Film Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Film „Unsere kleine Schwester“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Unsere kleine Schwester“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – Welttag des Buches
Community-Gewinnspiel – Welttag des Buches

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 82.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 82.000 werden?

Titel

  • Japanisch Umimachi Diary
    海街diary
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 14.05.2015
  • Englisch Our Little Sister
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 13.06.2016
  • Deutsch Unsere kleine Schwester
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 17.12.2015
  • xx Synonyme
    Sea Town Diary, Our Little Sister, Our Little Sister: Umimachi Diary

Bewertungen

  • 0
  • 1
  • 4
  • 9
  • 3
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen19Klarwert3.68
Rang#296Favoriten0

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: KidKaneKidKane
    Abgeschlossen
  • Avatar: GwendolenGwendolen
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: カオナシカオナシ
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.