Die Ballade von Narayama (Live-Action)Narayama Bushikou / 楢山節考

  • TypMovie
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht29. Apr 1983
  • HauptgenresDrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonRoman
  • ZielgruppeMännlich, Weiblich

Film Informationen

Film Beschreibung

Frau Orin ist gerade 69 Jahre alt geworden. Damit beginnt für sie in ihrem einsamen Bergdorf der letzte Lebensabschnitt. Die Regeln und Gesetze im Dorf verlangen, dass die alten Leute kurz vor Erreichen ihres siebzigsten Geburtstages von ihrem ältesten Sohn auf den Berg Narayama gebracht werden, um dort zu den Göttern gehen zu können. Ein Verstoß gegen die Regeln kann Schande über die Familie bringen oder sogar einen Fluch auslösen.

Die Ernten auf den Feldern reichen gerade so zum Leben, falls es keine unerwarteten Zwischenfälle geben sollte. In ihrem letzten Lebensjahr will Orin die Probleme ihrer Familie und auch des Dorfes lösen, um die Leitung der Familie beruhigt an die nächste Generation übergeben zu können. Von besonderer Dringlichkeit ist es, für ihren ältesten Sohn eine passende Ehefrau zu finden, da ihre Schwiegertochter vor kurzem bei einem Unfall starb.

Der Salzhändler als einer der wenigen Fremden, die das Dorf besuchen, kann erreichen, dass eine Witwe im passenden Alter aus einem Nachbardorf bereit ist, Orins ältesten Sohn zu heiraten. Während Orin für ihren Enkel letztlich eine passable Frau finden kann, ist dies bezüglich ihres jüngeren Sohne eine nahezu unlösbare Aufgabe …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Film Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Film Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Film Bilder (21 Screenshots)

Film Forum

Film Rezensionen

Du hast genau über den Film „Die Ballade von Narayama“ nachgedacht und möchtest Deine Gedanken nun strukturiert und in schriftlicher Form darlegen? Dann nutze den folgenden Button, um ein Rezensionsthema zu „Die Ballade von Narayama“ zu erstellen und sei der Erste, der unsere Community mit seiner eigenen Rezension zu diesem Titel beglückt!

Film Kommentare

Avatar: Aminobenzol#1
Der Film hat bei einigen Filmfestivals Preise erhalten. Beim Ansehen wird einem auch klar, warum dies so war.
Der Film läuft eher ruhig ab, jedoch gibt einige drastische Szenen der Gewalt beziehungsweise der Erotik zu sehen, vor denen ich hier ausdrücklich warne. Die meisten Personen handeln bezogen auf ihre Situation und ihren Geisteszustand halbwegs folgerichtig. Letztlich steckt in dieser Handlung soviel Wahrheitsgehalt wie im Märchen „Hänsel und Gretel“. Es ist also eine deutlich zugespitzte Darstellung des Leben von Bergbauern. Auf Grund der erwähnten drastischen Szenen, kann man dies nur sehr eingeschränkt empfehlen. Wer dort empfindlich ist, für den gilt „Finger weg“.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Dororo“
Gewinnspiel – „Dororo“

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 1
  • 3
  • 0
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.50 = 70%Rang

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.