You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Manga » Kommentare

Hier findet man, chronologisch nach Eintragungsdatum sortiert, alle Manga-Kommentare unserer Mitglieder.

Kommentare

Yosuga no Sora

Avatar: SwordNinja

#102373
1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Yosuga no Sora ist ein Liebesdrama, welches auf einer Visual Novel basiert und ebenso noch als Anime umgesetzt wurde. Während dieser seinen Zuschauern ganze vier Routen zur Verfügung stellt beschränkt sich der zweibändige Manga lediglich auf eine einzige und verzichtet des Weiteren auf Sexszenen, für die der deutlich verbreitetere Anime bekannt ist.
 
Somit wird die hier dargestellte Sora-Route, auch gerne „Inzest-Arc“ genannt, nicht direkt ihrem Spitznamen gerecht.

Yasashii Sekai no Tsukurikata

Avatar: Leoknight

#102372
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Mal wieder ein in seinen Ansätzen guter Manga, der zu Beginn sehr interessant erscheint, aber ebenso recht schnell dieses nur ihn ausmachende Merkmal verliert.

Dusk Maiden of Amnesia

Avatar: Orlock

#102371
3 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Was passiert, wenn sich der Geist der Schule als gutaussehendes Mädchen entpuppt?
Schüler Teiichi jedenfalls ist mehr verwirrt als erschrocken, als ihm Yuko erscheint. Als dann auch noch klar wird, dass sich Yuko überhaupt nicht an die Umstände ihres Todes erinnern kann, oder warum sie überhaupt als Geist herumspukt, wird schnell beschlossen, der Sache gemeinsam auf den Grund zu gehen. Und so wird die (inoffizielle) Abteilung für Paranormales gegründet.

A Silent Voice

Avatar: nebeLwolF94

#102370
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Illustrationen
  • Charaktere
Nachdem mich der erste Band mit einer Mischung aus Hass und Traurigkeit zurückgelassen hatte, da vor allem anfangs die Widerwärtigkeit von Mobbing perfekt aufgezeigt wird, wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht.
Und diese Spannung hielt sich bei mir eigentlich über die gesamten 7 Bände.
Auch wenn die anfängliche Problematik Mobbing oder wie man dieser entgegen steuern kann zunehmend in den Hintergrund geriet.

A guy like you

Avatar: MINOTAURUS

#102369
0 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Illustrationen
  • Charaktere
Die Story dreht sich Hauptsächlich um 2 Leute aber eigentlich könnte man auch 3 sagen, die sich in Träumen treffen und .....  und außerdem ist das alles, was ich dazu jetzt sage....das wehre dan sonst jetzt nen Spoiler 

Tokyo Ghoul:re

Avatar: Nee san

#102368
1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
"Wer ist Haise Sasaki?"

Auch wenn dieser Kommentar vielleicht etwas zu spät kommt, wollte ich dennoch einen verfassen. Als großer Fan von Tokyo Ghoul stand schon seit Ende des letzten Jahres fest, dass ich auf jedenfall seine Fortsetzung lesen musste, als es hieß, dass sich Kazé die Rechte an diesen Titel geholt hat. Mittlerweile haben ich alle bisher erscheinende Bände (hier: 6) gelesen und kann mir jetzt schon einmal eine kleine Meinung darüber bilden:

Unbeschreiblich ghoul.

Please tell me! GALKO-chan

Avatar: Nee san

#102367
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Please tell me! Galko chan

- "Stimmt es, dass Mädchen öfters auf die Toilette müssen als Jungs?"
- "Tragen unschuldige Mächen weiße Unterhosen und unartige welche mit auffälligen Farben?
- "Stimmt es, dass Mädchen alles Mögliche in ihrer Schultasche haben?"

Diese und viele weitere Fragen werden in dem charmenten Manga Please tell me! Galko chan gestellt, die sich vorallen Mädchen (und bestimmt auch Jungs) vielleicht schon heimlich lange fragen. Die Antworten auf diese ganzen Fragen bekommen wir hier meistens von der gutgebauten Galko, die einen ziemlich auffälligen Style hat und oftmals das Opfer bei den Foppereien ihrer Besten Freundin Otako ist, beantwortet.

Hiyokoi

Avatar: xNatsuki

#102366
0 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ein wirklich sehr schöner Manga. 
Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Charakteren, welche 
wohl unterschiedlicher nicht sein könnten. 

Zum einen geht es um die, wirklich für ihr Alter sehr kleine, Hiyori. Sie ist gerade mal 
knappe 1.42m groß und sehr schüchtern und zurückhaltend. Und dann hätten wir da noch 
Yushin. Er ist groß (1.92m), offenherzig, humorvoll und beliebt. Man kann sich ja vorstellen, 
das einiges passieren kann, wenn die Beiden aufeinander treffen. 

UQ Holder!

Avatar: Leoknight

#102365
5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
„Negi ist tot! Es lebe sein Enkel… für immer…!"

Nach meinem dritten Anlauf habe ich es endlich geschafft zu beginnen nachzuvollziehen, was dieser Manga möchte. Da ich ein Megafan seines Vorgängers bin, habe ich UQ Holder seit dem ersten Chapter mitverfolgt, jedoch zu Beginn jegliches Interesse an ihm verloren. In meiner Eigenschaft als Fan kann man mir natürlich „bias“ unterstellen, und der besteht sicherlich, allerdings macht es der Manga einem auch leicht.

Whispered Words

Avatar: Orlock

#102364
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Takashi Ikeda hängt seine Geschichte an zwei klassischen Yuri-Klischees auf. Da wäre zunächst die großgewachsene Sumika als Sport-As (hier: Karate) und Klassensprecherin. Und dann gibt es Ushio, die alles liebt, was niedlich ist, und damit ganz gewiss nicht Sumika. Diese Konstellation hat das Potential für einige Verwirrungen.

Beliebte Schreiber
(27.04.2017. - 26.07.2017)

Top Bewerter
(27.04.2017. - 26.07.2017)

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.