Manga » 東京喰種トーキョーグール

  • TypManga
  • Bände / Kapitel14 / 143
  • Veröffentlicht08. Sep 2011
  • HauptgenresHorror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Beschreibung

Manga: Tokyo Ghoul
© 2012 Sui Ishida, Shuueisha Inc.
Klappentext:
Dem Tod gerade noch mal von der Schippe gesprungen, erwacht Oberschüler Ken als Ghul wieder. Zuerst ist alles normal. Doch dann beginnt er, Appetit auf Menschen zu entwickeln ‒ was einige moralische Fragen aufwirft. Ken würde sich lieber umbringen, als Menschen zu fressen. So weit kommt es aber gar nicht, denn offenbar gibt es noch andere wie ihn. Eine geheime Gesellschaft der Ghule lebt längst unter uns.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Charaktere

Relationen

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Kommentare

Avatar: KannaYUE

V.I.P.

13 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
„Ich bin kein Romanheld, ... ich bin ein ganz normaler Student, der gerne Bücher liest ... [Doch] wenn man ein Buch über mich schreiben würde, wäre es ... eine Tragödie“ - Ken Kaneki (Band 1).  
...mehr
Avatar: Leoknight

19 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
So, bevor ich den eigentlichen Kommentar beginne: Ich weiß, ich weiß, der Manga ist die Bombe, Kaneki ist so tiefgründig, seine weißen Haare und seine Maske sind einfach cooool~.
Also sorry, aber das sehe ich nicht so, nicht mal ansatzweise. Wer auch immer den Daumen nach unten drücken will, be my guest!

Dieser Kommentar wird mal wieder lang. Das liegt nicht an der Komplexität oder Länge der Story, sondern aus dem Grund, dass mir so viel aufgefallen ist, dass ich für schwach, schlecht, langweilig, unlogisch oder einfach dumm halte, dass ich dies alles sicher nicht systematisiert bekomme.
Zu Anfang sollte eines vorweggenommen werden: Ich habe lange und intensiv darüber nachgedacht, warum ich diesen Manga so unausstehlich fand. Habe mich mit Bekannten unterhalten, die diesen Manga auf verschiedenste Weise aufgenommen haben, und bin schlussendlich zu einer Erkenntnis gelangt:...mehr
Avatar: sherbmania

7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Jeder der Manga als eigenständiges Medium versteht weiß um die erzählerischen Stärken und Schwächen. Zum Beispiel spielen Manga häufig mit Klischees, haben oft eine Botschaft die sie vermitteln möchten oder zeigen uns Welten die man sich nur schwer vorstellen kann und Filme oder Bücher uns nicht zeigen können. Auch Tokyo Ghoul nutzt die Vorteile eines Manga um uns etwas zu erzählen. Uns wird eine Welt gezeigt die fern ab von Moral und Vernunft mit den Köpfen der Leser spielt....mehr

Neuerscheinungen

Empfehlungen

Titel

  • Japan Tokyo Ghoul
    東京喰種トーキョーグール
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 08.09.2011 ‑ 18.09.2014
    Bände / Kapitel: 14 / 143
    Publisher: Shuueisha Inc.
  • Japan Tokyo Ghoul
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 16.06.2015 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 6 / 58
    Publisher: VIZ Media, LLC
  • Japan Tokyo Ghoul
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 02.05.2014 ‑ 01.07.2016
    Bände / Kapitel: 14 / 143
  • xx Synonyme
    Tokyo Kushu

Bewertungen

  • 4
  • 6
  • 24
  • 168
  • 225
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen496Klarwert4.23
Rang#23Favoriten116

Mitgliederstatistik

Mangaka

Autor & Illustrator

Wallpaper

Wallpaper: Tokyo Ghoul

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Kaze100Kaze100
    Abgeschlossen
  • Avatar: Momoko-chanMomoko-chan
    Pausiert
  • Avatar: KizukiKizuki
    Abgeschlossen
  • Avatar: PokamaPokama
    Abgeschlossen
  • Avatar: rechterrandrechterrand
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.