Sugar Soldier (Manga)シュガー✱ソルジャー

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypManga
  • Bände / Kapitel10 / 47
  • Veröffentlicht03. Aug 2011
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeWeiblich

Manga Informationen

  • Manga: Sugar Soldier
    © 2013 Mayu Sakai, Shuueisha Inc.
    • Japanisch Sugar Soldier
      シュガー✱ソルジャー
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 03.08.2011 ‑ 03.06.2015
      Bände / Kapitel: 10 / 47
      Publisher: Shuueisha Inc.
      Mangaka: Autor & Illustrator
    • Deutsch Sugar Soldier
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 12.03.2013 ‑ 17.03.2016
      Bände / Kapitel: 10 / 47
      Publisher: Tokyopop GmbH
    • Synonyme: Sugar Soldier, Sugar ✱ Soldier

Manga Beschreibung

Klappentext:
Seit ihrer Kindheit steht Makoto im Schatten ihrer schönen und talentierten großen Schwester Rika. Keiner nimmt sie wirklich wahr – aber damit soll jetzt Schluss sein! Sie legt sich mächtig ins Zeug, um von ihren Mitschülern Anerkennung zu bekommen. Doch es ist schwer, gegen den strahlenden Ruhm ihrer Schwester anzukommen. Nur der Mädchenschwarm Shun sieht tatsächlich sie selbst und schon bald machen sich die ersten Schmetterlinge in ihrem Bauch breit …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

Manga Charaktere

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: Asaki
V.I.P.
#1
Sugar Soldier, ein wirklich sehr süßer Manga, der bekannten Mangka Mayu Sakai.

Im Zentrum von Sugar Soldier steht Kisaragi Makoto, die schon ihr ganzes Leben lang, nur im Schatten ihrer großen Schwester Rikka stand. Rikka war immer wichtiger als sie und das nur, weil sie hübscher als Makoto ist und als Model arbeitet. Als Makoto an die High School kommt, soll mit all dem Schluss sein, sie möchte sich verändern, damit sie endlich beachtet wird, doch das ist gar nicht so einfach, wie sie dachte. Makoto lernt Shun kennen, der als einzigster Mensch, sie so sieht, wie sie wirklich ist und schon bald entwickelt Makoto Gefühle für Shun.

Die Handlung von Sugar Soldier, ist zwar nicht wirklich etwas neues und gab es schon in etlichen Shoujo Mangas, doch sie sind irgendwie immer sehr angenehm zu lesen. An Romantik bietet der Manga wirklich sehr viel und das nicht nur im Bezug auf Makoto. Doch Makoto und Shun stehen hier deutlich im Vordergrund und so kann man im Laufer der Geschichte mit erleben, wie Makoto und Shun sich immer näher kommen und dabei auch das ein oder andere Problem des Altags gemeinsam meistern. Ab und an bekommt man auch hin und wieder kleine Dramen geboten, die im Manga dann aber auch für die richtige Wendung sorgen und so kommt manchmal alles anders, als man im Endeffekt vielleicht denkt. Doch nicht nur Drama spielt teilweise eine Rolle, bei solchen Mangas, darf auch etwas Humor nicht fehlen und davon besitzt Sugar Soldier auch eine ganze Menge, die dann auch für die entsprechende Unterhaltung beim lesen sorgt. Abwechslung bekommt man Sugar Soldier wirklich sehr viel geboten, zwar geht es wie bereits erwähnt fast nur um Makoto und Shun, aber dabei stehen ihre Gefühle nicht immer im Vordergrund, sondern es kommen auch noch viele andere und überraschende Ereignisse, die nicht nur mit der Liebe zu tun haben. Der Name Sugar Soldier ist dabei genau treffend, denn in dem Manga ist wirklich auf süß getrimmt, angefangen bei den Charakteren und teilweise auch in der Story.
Allgemein ist die Handlung von Sugar Soldier so, wie man es selbst von der Mangaka Mayu Sakai erwarten würde: Süß, aber dennoch schön.

Die Charaktere, sind ebenfalls auch typisch für die Mangaka. Die Protagonistin, ist süß, unbeholfen und tollpatschig, versucht aber dennoch alles um ihrem Schwarm näher zu kommen. Shun dagegen, ist eher der etwas zurück haltende und unterstützt Makoto wo er nur kann und auch Makoto hilft ihm wenns geht. Doch es ist nicht zu übersehen, dass beide viel füreinander empfinden. Teilweise erinnern die beiden Protagonisten auch an frühere Werke der Mangaka. Doch nicht nur Makoto und Shun, spielen eine tragende Rolle in der Geschichte, sondern auch deren Freunde und natürlich dürfen Rivalen nicht fehlen. Insgesamt, sind die Figuren, aber recht sympathisch und findet sich schnell mit ihnen ab.

Fans von Mayu Sakai, dürfte der Zeichenstil bekannt sein, wie immer ist dieser wirklich sehr schön und auch typisch für Shoujo Manga. Trotzdem schön anzusehen.

Fazit:
Sugar Soldier, ezählt wirklich eine sehr schöne Geschichte, die ihrem Namen alle Ehre macht und auch für entsprechend Unterhaltung sorgt. Man kann den Manga wirklich sehr schön verfolgen und man ist gespannt drauf, ob Makoto und Shun am Ende zusammen kommen oder nicht. Es bleibt halbwegs spannend und der Manga lässt sich gut lesen, auch wenn er ein 0815 Shoujo Manga ist. Fans von Mayu Sakai sollten sich diesen Manga nicht entgehen lassen, aber auch für Fans, die gerne solche Shoujo Mangas lesen, eignet er sich auch gut.
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Sugar Soldier“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Sugar Soldier“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

Promare

Bestelle dir jetzt die Burnish Platinum Edition von PROMARE bei Anime Planet vor – Die größte & umfangreichste Edition, die es je gab.

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Das Geschenk eines Regentages“ Roman
Gewinnspiel: „Das Geschenk eines Regentages“ Roman

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?
Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?

Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 10
  • 74
  • 43
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.94 = 79%Rang#230

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat